Zugang zu Fachhochschulen durch Waldorf-Abschluss-Portfolios

September 2020

Die Rudolf Steiner Schule Bochum wirkte maßgeblich an der Konzeption und Entwicklung des Abschlussportfolios für Waldorfschulen mit. Das Portfolio soll nun einen Zugang zu Fachhochschulen ermöglichen.

Die genannte Rudolf Steiner Schule hat nicht nur das eigentliche Abschlussportfolio mit den Kompetenznachweisen für waldorfspezifische Inhalte, wie z.B. Praktika, Jahresarbeit, Klassenspiele usw., zertifizieren lassen, sondern erstmalig auch als Zusatz Kompetenznachweise für fünf kognitive Fächer (Deutsch, Mathematik, Englisch, Biologie und Geschichte).

Der hier vorgegebene Referenzrahmen sind jeweils die Kernlehrpläne der gymnasialen Oberstufe in NRW sowie der deutsche und europäische Qualifikationsrahmen. Das Ziel ist, dass Schüler ohne »formale Berechtigung«, aber mit dem Abschlussportfolio als Nachweis der »Befähigung« im Sinne der DLV (Direkten Leistungs-Vorlage), ein Studium an einer Fachhochschule aufnehmen können. Entsprechende Gespräche mit Fachhochschulen werden bereits geführt.

Zum Download hier die neue Broschüre »Zukunft gestalten«, die Schüler und Eltern über das Abschlussportfolio informiert. Weitere Informationen und Broschüren findet unter www.apf-nrw.de.

Alle Nachrichten in dieser Kategorie

Love the World – Waldorf100-Jubiläumsfestival in Berlin – Teil 2

Am 19. September 2019 fand der große internationale Festakt zum 100-jährigen Waldorfjubiläum in Berlin statt. Für alle, die nicht kommen konnten oder... [mehr]

Change the World – Waldorf100-Jubiläumsfestival in Berlin – Teil 3

Am 19. September 2019 fand der große internationale Festakt zum 100-jährigen Waldorfjubiläum in Berlin statt. Für alle, die nicht kommen konnten oder... [mehr]

Film: Waldorf global – Eine Schule geht um die Welt

Was haben NATO-Generalsekretär Jens Stoltenberg, Medizin-Nobelpreisträger Thomas Südhof und die Schauspielerin Sandra Bullock gemeinsam? Sie sind... [mehr]

Online-Petition zur Einführung der Schrift

Handschriftprobleme hindern immer mehr Schüler daran, in der Schule erfolgreich zu sein. Die Handschrift wird nicht mehr intensiv genug gelehrt und... [mehr]

100 Jahre Waldorf. Ein Fest in Frankfurt – ein Fest für Hessen – ein Fest für die ganze Welt

Mit einem rauschenden Fest haben die hessischen Waldorfeinrichtungen am 15. Juni in und vor der Alten Oper Frankfurt 100 Jahre Waldorfpädagogik... [mehr]

Drogenkonsum an Waldorfschulen

Ein Dresdner Waldorfschüler führt im Rahmen einer 12.-Klassarbeit eine Umfrage zum Drogenkonsum an Waldorfschulen durch. Sie richtet sich an Schüler... [mehr]

Waldorfschulen fordern Fairness bei Staatszuschüssen

Der Bund der Freien Waldorfschulen wünscht sich stärkere soziale Durchmischung an Schulen. Nur durch eine gleichberechtigte Finanzierung von... [mehr]

Spendenaufruf: Stipendien für angehende Waldorflehrer weltweit

Bei einer ständig steigenden Zahl von Waldorfschulen wächst der Bedarf an gut ausgebildeten Lehrerinnen und Lehrern – überall auf der Welt. Die... [mehr]

NRW: Windrather Talschule hält Freitags-Demos nicht für »unzulässig«

In einem offenen Brief an den Ministerpräsidenten Armin Laschet und die Schulministerin Yvonne Gebauer verteidigt die Windrather Talschule... [mehr]

Treffer 31 bis 40 von 844

< Vorherige

1

2

3

4

5

6

7

Nächste >

Folgen