Eurythmie-Webinare und heileurythmische Reiseapotheke

Mai 2020

Anlässlich des Shutdowns wegen der Corona-Krise bietet Eurythmy4you seit 23. März 2020 Online-Webinare mit Eurythmie zur Stärkung der Körperwahrnehmung und der Abwehrkräfte an.

Die Webinare wurden bisher 6 Wochen lang zweimal pro Woche in englischer und deutscher Sprache gegeben. An den 24 Events nahmen jedes Mal zwischen 70 und 100 Personen aus der ganzen Welt teil. 

Am 15. Mai startet die nächste Runde von deutsch- und englischsprachigen Eurythmie-Webinaren.

Montags um 15 Uhr: Körperwahrnehmung und Körperkräfte stärken. Die Gesundheit fördern. (Englisch um 19 Uhr).

Freitags um 15 Uhr: Wunschkonzert. Im Chat werden Wünsche gesammelt, gemeinsam ausgewählt und bearbeitet. (Englisch um 19 Uhr)

Die Teilnahme ist kostenlos: Eurythmie mit Theodor

Die heileurythmische Reiseapotheke 

Am 27. April startete das Eurythmy4you Forschungsprojekt, die heileurythmische Reiseapotheke. Jede Woche werden auf YouTube drei englisch- und deutschsprachige Videos mit einer therapeutisch wirksamen Eurythmie-Übung veröffentlicht.

Die Betrachter werden gebeten, die Übungen auszuführen, nachzulauschen und zu meditieren, wo sie das Potenzial dieser Übungen sehen. Die Ergebnisse können als Kommentar unter die Videos geschrieben werden. Bis zum 3. Januar 2021 sollen 105 Videos in beiden Sprachen veröffentlicht werden.

Das Forschungsprojekt will das »in unserer Körperintelligenz vorhandene kollektive Wissen als Ressource zur Selbsthilfe nutzen«.

Anders als auf YouTube veröffentlicht Eurythmy4you etwa 15 bis 24 Videos mit unterschiedlichen Übungen zu einem Vokal auf einmal. So kann man die Videos im eigenen Tempo ausprobieren und kommentieren. Die ersten 20 A-Übungen stehen bereit zum Ausprobieren und Beurteilen: 

20 Übungen mit A – Offen bleiben, geerdet werden

Alle Nachrichten in dieser Kategorie

Schulschließungen sind nicht evidenzbasiert und schaden Kindern

Im British Medical Journal wurde am 24. Februar 2021 ein Leitartikel von Sarah J. Lewis, Alasdair P.S. Munro, George Davey Smith und Allyson M.... [mehr]

Atmosphärisches lässt sich im Internet nicht gut vermitteln

Tag der Offenen Tür an der Freien Waldorfschule Mönchengladbach unter Corona-Bedingungen. [mehr]

Anstöße zur Urteilsbildung in Zeiten der Coronapandemie

Rudolf Steiners Positionen zur Pockenepidemie und Pockenimpfung, zu Infektionskrankheiten und Schutzimpfungen. [mehr]

Sensibles Zusammenleben. Bakterien, Viren, SARS-CoV-2 und wir

1878 schlug Anton de Bary die Bezeichnung Symbiose für jegliches Zusammenleben artverschiedener Organismen auf der Versammlung Deutscher... [mehr]

Kindergartenbetrieb in Zeiten der Covid-19-Pandemie

Die Folgen, die manche Menschen durch die Covid-19-Pandemie erleben, sind sehr ungerecht verteilt. Es gibt Gewinner und Verlierer und ganze... [mehr]

Position der Ärzte für individuelle Impfentscheidung zu Covid-19-Impfungen

Die »Ärzte für individuelle Impfentscheidung« haben Ende November ein aktualisiertes Positionspapier zu Impfstoffentwicklung, Impflicht und... [mehr]

Lobbyarbeit für die Kinder im Niedersächsischen Landtag

Im Oktober ist hier der Artikel »Ein Weg für die Kinder und die Demokratie« erschienen. Dieser Weg mündete in ein erstes Etappenziel. Am 27.10.2020... [mehr]

Eurythmie im Homeschooling

Der Kontrast hätte nicht größer sein können! Nach einer wunderbaren Monatsfeier im März verließen die Schüler und die Kolleg mit einem noch nie... [mehr]

Zweite Gemeinsame Stellungnahme des Bundes der Freien Waldorfschulen und der Medizinischen Sektion am Goetheanum zur Covid-19-Pandemie

Corona ist, soviel wird immer deutlicher, kein vorübergehender Albtraum, der bald wieder verweht sein wird. Wir werden lernen müssen, damit zu leben... [mehr]

Kunst hilft!

Liebe Waldorfeltern, ein paar Gedanken zur derzeitigen Lebenssituation unserer Gemeinschaft möchte ich Ihnen schenken. [mehr]

Treffer 1 bis 10 von 63

1

2

3

4

5

6

7

Nächste >

Folgen