Eurythmie-Webinare und heileurythmische Reiseapotheke

Mai 2020

Anlässlich des Shutdowns wegen der Corona-Krise bietet Eurythmy4you seit 23. März 2020 Online-Webinare mit Eurythmie zur Stärkung der Körperwahrnehmung und der Abwehrkräfte an.

Die Webinare wurden bisher 6 Wochen lang zweimal pro Woche in englischer und deutscher Sprache gegeben. An den 24 Events nahmen jedes Mal zwischen 70 und 100 Personen aus der ganzen Welt teil. 

Am 15. Mai startet die nächste Runde von deutsch- und englischsprachigen Eurythmie-Webinaren.

Montags um 15 Uhr: Körperwahrnehmung und Körperkräfte stärken. Die Gesundheit fördern. (Englisch um 19 Uhr).

Freitags um 15 Uhr: Wunschkonzert. Im Chat werden Wünsche gesammelt, gemeinsam ausgewählt und bearbeitet. (Englisch um 19 Uhr)

Die Teilnahme ist kostenlos: Eurythmie mit Theodor

Die heileurythmische Reiseapotheke 

Am 27. April startete das Eurythmy4you Forschungsprojekt, die heileurythmische Reiseapotheke. Jede Woche werden auf YouTube drei englisch- und deutschsprachige Videos mit einer therapeutisch wirksamen Eurythmie-Übung veröffentlicht.

Die Betrachter werden gebeten, die Übungen auszuführen, nachzulauschen und zu meditieren, wo sie das Potenzial dieser Übungen sehen. Die Ergebnisse können als Kommentar unter die Videos geschrieben werden. Bis zum 3. Januar 2021 sollen 105 Videos in beiden Sprachen veröffentlicht werden.

Das Forschungsprojekt will das »in unserer Körperintelligenz vorhandene kollektive Wissen als Ressource zur Selbsthilfe nutzen«.

Anders als auf YouTube veröffentlicht Eurythmy4you etwa 15 bis 24 Videos mit unterschiedlichen Übungen zu einem Vokal auf einmal. So kann man die Videos im eigenen Tempo ausprobieren und kommentieren. Die ersten 20 A-Übungen stehen bereit zum Ausprobieren und Beurteilen: 

20 Übungen mit A – Offen bleiben, geerdet werden

Alle Nachrichten in dieser Kategorie

Massenimpfungen an Kindern gegen COVID-19

Der Deutsche Ärztetag hat einen Beschluss gefasst, der das Recht auf Bildung und gesellschaftliche Teilhabe von Kindern an deren Impfung gegen... [mehr]

Das geht zu weit! Kommentar zur »Corona-Notbremse«

Der Rechtsanwalt und Mediator Ingo Krampen, Bochum, veröffentlichte auf der Webseite der Kanzlei Barkhoff und Partner eine Stellungnahme zur... [mehr]

Musikszene in der Coronakrise

Eine Online-Befragung des Landesmusikrats NRW dokumentiert die problematische Einkommenssituation der Freischaffenden in der Musikbranche. [mehr]

Rechtfertigt die Gefährdung von Kindern durch COVID-19 Schulschließungen?

Die Deutsche Gesellschaft für Pädiatrische Infektiologie (DGPI) und die Deutsche Gesellschaft für Krankenhaushygiene (DGKH) veröffentlichten eine... [mehr]

Offener Brief

In einem offenen Brief veröffentlichten gemeinsam die Arbeitsgemeinschaft für Kinder- und Jugendhilfe, die Bundesarbeitsgemeinschaft der... [mehr]

Unterricht im Freien und pädagogische Phantasie statt Schulschließungen

Der Bund der Freien Waldorfschulen (BdFWS) kritisiert die zu erwartenden vermehrten Schul- und Kitaschließungen durch das geänderte... [mehr]

Memorandum zur Corona-Politik

Michaela Glöckler und Andreas Neider haben ein Memorandum für ein Umdenken in der Corona-Politik und mehr Verständnis für die Meinungsvielfalt in der... [mehr]

Quo vadis, Schule?

Der Bund der Freien Waldorfschulen stellt gemeinsam mit der Medizinischen und der Pädagogischen Sektion am Goetheanum ein Thesenpapier zur... [mehr]

Corona und kein Ende

Vor einem Jahr haben die Waldorfschulen weltweit ihr 100-jähriges Bestehen gefeiert. Das Schuljahr 2019/20 war von vielen und erfolgreichen... [mehr]

Umfrage zur Bewältigung von Pandemieeffekten im Alltag

Angesichts des anhaltenden gesellschaftlichen Ausnahmezustands führt die Leibniz Universität Hannover die 2. Welle der Befragung... [mehr]

Treffer 1 bis 10 von 74

1

2

3

4

5

6

7

Nächste >

Folgen