Eurythmie-Webinare und heileurythmische Reiseapotheke

Mai 2020

Anlässlich des Shutdowns wegen der Corona-Krise bietet Eurythmy4you seit 23. März 2020 Online-Webinare mit Eurythmie zur Stärkung der Körperwahrnehmung und der Abwehrkräfte an.

Die Webinare wurden bisher 6 Wochen lang zweimal pro Woche in englischer und deutscher Sprache gegeben. An den 24 Events nahmen jedes Mal zwischen 70 und 100 Personen aus der ganzen Welt teil. 

Am 15. Mai startet die nächste Runde von deutsch- und englischsprachigen Eurythmie-Webinaren.

Montags um 15 Uhr: Körperwahrnehmung und Körperkräfte stärken. Die Gesundheit fördern. (Englisch um 19 Uhr).

Freitags um 15 Uhr: Wunschkonzert. Im Chat werden Wünsche gesammelt, gemeinsam ausgewählt und bearbeitet. (Englisch um 19 Uhr)

Die Teilnahme ist kostenlos: Eurythmie mit Theodor

Die heileurythmische Reiseapotheke 

Am 27. April startete das Eurythmy4you Forschungsprojekt, die heileurythmische Reiseapotheke. Jede Woche werden auf YouTube drei englisch- und deutschsprachige Videos mit einer therapeutisch wirksamen Eurythmie-Übung veröffentlicht.

Die Betrachter werden gebeten, die Übungen auszuführen, nachzulauschen und zu meditieren, wo sie das Potenzial dieser Übungen sehen. Die Ergebnisse können als Kommentar unter die Videos geschrieben werden. Bis zum 3. Januar 2021 sollen 105 Videos in beiden Sprachen veröffentlicht werden.

Das Forschungsprojekt will das »in unserer Körperintelligenz vorhandene kollektive Wissen als Ressource zur Selbsthilfe nutzen«.

Anders als auf YouTube veröffentlicht Eurythmy4you etwa 15 bis 24 Videos mit unterschiedlichen Übungen zu einem Vokal auf einmal. So kann man die Videos im eigenen Tempo ausprobieren und kommentieren. Die ersten 20 A-Übungen stehen bereit zum Ausprobieren und Beurteilen: 

20 Übungen mit A – Offen bleiben, geerdet werden

Alle Nachrichten in dieser Kategorie

»Besser geimpft, als in Angst zu leben«

Neue Publikation des Steiner-Verlags zum Thema »Infektion und Impfen« zeigt: Impfgegner können sich nicht pauschal auf Steiner berufen. [mehr]

Effekte von Schulschließungen

Prof. Dr. Klaus Zierer, Ordinarius für Schulpädagogik an der Universität Augsburg, hat in der Metastudie »Effects of Pandemic-Related School Closures... [mehr]

Raus aus der Krise oder »Plan B«?

Mit ihrer Jugendstudie »Plan B« erforscht die IG Metall die Wirkung der Pandemie auf junge Menschen, um auf Grundlage verlässlicher Zahlen... [mehr]

Schulen öffnen – Zukunft sichern!

Der Bund der Freien Waldorfschulen fordert für die Zeit nach den Sommerferien ein klares Bekenntnis zu offenen Kindertagesstätten und Schulen.... [mehr]

Sehr wenige Corona-Fälle in Kitas

Die von September 2020 bis Juni 2021 vom Deutschen Jugendinstitut (DJI) und dem Robert Koch-Institut (RKI) durchgeführte Corona-KiTa-Studie stellt... [mehr]

Jugendwertestudie 2021

Zwischen 24.2. und 10.3.2021 wurden von tfactory, dem Institut für Jugendkulturforschung und von jugendkulturforschung.de e.V. 2000 repräsentativ... [mehr]

Maskenpflicht an Schulen bleibt

Die Gesundheitsminister von Bund und Ländern wollen an Maskenpflicht und Schnelltests an Schulen und Kitas bis Mitte September festhalten, da noch... [mehr]

STIKO rät von genereller Impfung für Kinder und Jugendliche ab

Wie die Tagesschau am 10.5.2021 berichtete, empfiehlt die Ständige Impfkommission keine generelle Impfung von Kindern bzw. Jugendlichen ab 12 Jahren.... [mehr]

Politiker stellen Maskenpflicht in Frage

Laut Bild-Zeitung stellen immer mehr Politiker in Deutschland die Maskenpflicht angesichts sinkender Inzidenzzahlen in Frage. [mehr]

Waldorfschulen und Digitalisierung

Entgegen häufig kolportierten Vorurteilen lehnen Waldorfschulen den Einsatz elektronischer Medien nicht nur nicht ab, sondern haben ein... [mehr]

Treffer 1 bis 10 von 84

1

2

3

4

5

6

7

Nächste >

Folgen