Waldorfschule Jena klagt erfolgreich gegen Maskenpflicht im Unterricht

April 2020

Die Freie Waldorfschule Jena klagte gegen eine Anordnung der Stadt, wonach Gesichtsmasken auch im Unterricht getragen werden mussten.

Im Gegensatz zur Landesregierung, die das Tragen von Masken lediglich in den Pausen und beim Wechsel der Unterrichtsräume vorschrieb, verpflichtete die Stadt ab dem 4. Mai auch im Unterricht zu Gesichtsmasken. Diese widersprüchlichen Vorschriften führten laut Peter Häuser, dem Geschäftsführer der Jenaer Waldorfschule, zu Rechtsunsicherheit. Außerdem sei der Unterricht an Waldorfschulen sehr »kommunikativ«. Die Masken erschwerten diese Kommunikation.

Die Maskenpflicht im Unterricht wurde auch vom Thüringer Bildungsminister Helmut Holter (Linke) kritisiert. Die Stadt suche nach Alternativen, wie Oberbürgermeister Thomas Nitzsche (FDP) nach einem Gespräch mit dem Bildungsminister mitteilte. Eine Alternative zu Masken im Schulunterricht wäre »rigideres Lüften«.

Bereits Anfang April hatte Jena das Tragen von Masken in Geschäften und öffentlichen Verkehrsmitteln vorgeschrieben, um Tröpfcheninfektionen zu verhindern. Mit dieser Anordnung war sie Vorreiter in Deutschland.

Das Verwaltungsgericht Gera hat am 5. Mai per Eilverfahren die Anordnung der Stadt, die das Maskentragen im Unterricht vorschrieb, für rechtswidrig erklärt, wie Gerichtssprecher Bernd Amelung der Deutschen Presse-Agentur mitteilte.

Quellen: News 4 Teachers / dpa/SZ

Alle Nachrichten in dieser Kategorie

Gedanken zu Schule und Zuhause – vor, während und nach Corona

In diesem Beitrag stelle ich Berichte von Erfahrungen zusammen, die die Pädagogische Sektion in den letzten Wochen rund um das Thema »Schule Zuhause«... [mehr]

Anleitung zur Herstellung einer Mund-Nasen-Maske ohne Nähen

Die Handarbeitslehrerinnen der Freien Waldorfschule Wetterau haben eine einfache Anleitung zur Herstellung einer Mund-Nasen-Maske ohne Nähen erstellt. [mehr]

Familienzeit in der Corona-Krise gesund und positiv gestalten

Alanus Hochschule gibt gemeinsam mit Verbänden der Kindergesundheit Elterninfos heraus. [mehr]

Waldorfschule Jena klagt erfolgreich gegen Maskenpflicht im Unterricht

Die Freie Waldorfschule Jena klagte gegen eine Anordnung der Stadt, wonach Gesichtsmasken auch im Unterricht getragen werden mussten. [mehr]

Krisen schärfen den Blick für das Wesentliche – Corona Shutdown als transformierender Lernprozess

Wir Pädagogen dürfen gerade jetzt – gratis und in bester Waldorf Manier – selber in ein richtig lebendiges Lern-Erlebnis eintauchen. Es liegt in... [mehr]

Grenzen des Online-Unterrichts

Dr. Christoph Kühl von der Freien Waldorfschule Uhlandshöhe weist in einem Brief an die Elternschaft in der aktuellen »Schulpost« auf einige... [mehr]

Fernunterricht in der Mittelstufe

Glücklicherweise hatte ich mit meiner Klasse schon vor der coronabedingten Schulschließung gemeinsames Cloud-Computing eingeführt, so dass die... [mehr]

Wesentliche Aspekte der aktuellen »Corona-Krise«

Zurzeit beherrscht die »Corona-Krise« die aktuellen Nachrichten und die allgemeine Berichterstattung in einem fast schon beängstigenden Maße. Da... [mehr]

Online-Lernen aus der Perspektive einer Waldorf Lerntheorie

Angesichts der gegenwärtigen Situation, die es erforderlich macht, die Kinder und Jugendlichen zu Hause zu »beschulen«, lohnt es sich, einen Blick... [mehr]

Wenn der Hamster aus dem Rad fliegt

Virtueller Unterricht in der 10b. [mehr]

Treffer 21 bis 30 von 46

< Vorherige

1

2

3

4

5

Nächste >

Folgen