Projektwoche bei Flüchtlingen

Februar 2016

20 Schüler der Rudolf-Steiner-Schule Dietzenbach verbrachten ihre Projektwoche im »Blauen Dorf« am Waldstadion mit den dortigen Flüchtlingen.

Die Projektwoche der Klassen 9-11 stand diesen Februar unter dem Thema »Flüchtlinge und Integration« und wurde mit einer lebhaften Podiumsdiskussion, bei der auch Vertreter aus Politik und Gesellschaft vertreten waren, eröffnet. Die Schüler konnten aus einem breiten Angebot, von der Erstellung biologischer Animationsfilme bis hin zu Kochen oder Tanzen, ein Vormittags- und Nachmittagsprojekt auswählen.

In dem ganztägigen Projekt »Begegnung mit Dietzenbacher Flüchtlingen« wurde das Motto der Projektwoche unter der Leitung des Musik- und Geschichtslehrers Matthias Zeylmans konkret umgesetzt: Nachdem die WAGA-Gruppe (Waldorf aktiv gegen Armut) der Rudolf-Steiner-Schule bereits im letzten Jahr einen Begegnungstag mit geflüchteten Menschen aus Dietzenbach organisiert hatte, ergab sich dieses Jahr im Rahmen der Projektwoche die Gelegenheit, eine ganze Woche miteinander zu verbringen. Da alle Schulräume mit anderen Projekten belegt waren und es im Container-Camp keinen Gemeinschaftsraum gab, wurde – mithilfe finanzieller Zuschüsse des Kreis-Jugendamtes – ein Raum mit Küche im Europahaus angemietet. Während die aktiven Jungs draußen mit den jungen Männern Fuß- und Basketball spielten, wurde dort drinnen gekocht, gegessen, gesungen, getanzt, Deutsch geübt und gespielt.

Schnell entstand eine vertrauensvolle Stimmung, und wenn nach der leckeren irakischen oder syrischen Mahlzeit ein deutscher Kanon gesungen oder ein arabischer Kreistanz gelernt wurde, waren auch die verbleibenden kulturellen Hürden für eine Zeitlang überwunden.

Alle Nachrichten in dieser Kategorie

Kraftwerk Block Beuys

Im Hessischen Landesmuseum Darmstadt findet am 28. und 29. März 2020 im Rahmen der aktuellen Sonderausstellung »Kraftwerk Block Beuys« die Tagung... [mehr]

SEKEM-Tag 2020 in Stuttgart-Bad Cannstatt

Am 24. und 25. April findet der jährliche SEKEM-Tag im Kleinen Kursaal Stuttgart Bad-Cannstatt statt. Die SEKEM-Freunde Deutschland laden herzlich... [mehr]

Kandidat bei »Dein Song 2020«

Der Waldorfschüler Markus Maiwald aus der 12. Klasse der Freien Waldorfschule Kaltenkirchen im Norden Hamburgs ist einer der 16 Kandidaten der 12.... [mehr]

Fortbildung zum Waldorfgeschäftsführer

Mit dem Jahr 2020 hat das Netzwerk der Waldorfgeschäftsführer im Bund der Freien Waldorfschulen e.V. die einjährige Vollzeit-Fortbildung für... [mehr]

Ausbildung zum Seminarbegleiter

16 erfahrene Waldorf-Menschen, darunter 15 Lehrer und ein Geschäftsführer aus verschiedenen Waldorfschulen in Deutschland und in Südtirol trafen sich... [mehr]

Die schwarz sehen, sehen eigentlich nichts. Zur Krise der englischen Waldorfschulen

Inzwischen ist allen Beteiligten klar, dass die bedrohliche Situation in England – in Schottland und Wales ist die Lage etwas anders – nicht allein... [mehr]

Bald wird ein neuer Vorstand gewählt ...

Im März 2021 steht die Wahl des Vorstandes des Bundes der Freien Waldorfschulen e.V. an. Eine Findungsdelegation der Bundeskonferenz hat die Aufgabe... [mehr]

Warte bis zum 14ten …

Im November 2019 wurde vom Bund der Freien Waldorfschulen das Heft »Medienpädagogik an Waldorfschulen – Curriculum – Ausstattung« an die Schulen... [mehr]

250 Schulen im Bund

Als 250. Schule wurde soeben die Freie Waldorfschule Laubenhöhe in Mörlenbach an der Bergstraße in den Bund der Freien Waldorfschulen aufgenommen. [mehr]

Im Mittelpunkt die Medienmündigkeit – Curriculum der Waldorfschulen ab der ersten Klasse

»Medienpädagogik an Waldorfschulen – Curriculum und Ausstattung« heißt die neue Broschüre, die die Freie Hochschule Stuttgart zusammen mit dem Bund... [mehr]

Treffer 1 bis 10 von 1256

1

2

3

4

5

6

7

Nächste >

Folgen