Studio B7 mit neuen Eurythmie-Programmen

Oktober 2014

Die Eurythmiebühne Studio B7, seit 2011 in Thüringen beheimatet, sucht in ihren Produktionen die Auseinandersetzung zwischen den verschiedenen Künsten und ihren Kunstmitteln. Bewegung und Wort werden auf vielfältige Art miteinander in Beziehung gesetzt und machen so die unterschiedlichen Schichten der seelischen Dramatik erfahrbar.

Blut-Spuren, Elektra und Klytemnästra

Beste Freundinnen

Zwei neue Programme bieten die engagierten Künstlerinnen Dorothea Maier und Ulrike Wendt derzeit an:

Blut.Spuren – Ein Fragment

Elektra | Hugo von Hofmannsthal – Erstes Semester | Ilse Aichinger

Elektra und Klytämnestra – zwei starke Frauen aus der Antike. Mörderin die eine, Rächerin die andere: sie sind ausgeliefert ihrer Polarität, an der sie triumphierend scheitern. Beide haben ihre ganz eigene, vielschichtige Biografie, aus der es innerhalb des unauflösbaren archetypischen Konfliktes kein Entrinnen gibt. Würde die Tragödie heute anders ausgehen?

Auch Ilse Aichingers Figuren stehen an einer Schwelle, sie balancieren auf eine andere und viel stillere Art im Zwischenraum von Macht und Ohnmacht.

In Kombination mit Auszügen aus dem heiteren Chanson-Programm »Beste Freundinnen« gibt es »Blut.Spuren« auch in einer Version für Oberstufensschüler zu buchen.

Premiere:

15.11.2014, LOFFT Leipzig, Lindenauer Markt

Weitere Aufführungen:

17.11.2014, 20 Uhr, Kulturzentrum Monami, Weimar | 18.11.2014, 20 Uhr, Tiyatrom, Berlin

Tournee 2015:

5.2.2015 Akademie für Waldorfpädagogik, Mannheim | 7.2.2015 Eurythmeum Stuttgart| 14.3.2015 Rudolf Steiner Haus, Hamburg | 28.3.2015 SCALA Basel

Beste Freundinnen

Gemeinsam mit der Sprachgestalterin und renommierten Chansonsängerin Christiane Görner (www.lumarosa.de) zeigen Dorothea Maier und Ulrike Wendt vom Studio B7 heiter-witzige Couplets, Chansons und Lieder aus der 1920er bis 1950er Jahren. Papageien, Nachgespenster, Heringe und Makrelen geben sich ein Stelldichein mit allen Spielarten von Frauengestalten, von der tanzenden Tavernenschönheit und der sich nach Liebe Sehnenden bis zur (angeblich) allerbesten Freundin.

»Beste Freundinnen« wird zwischen 1. und 15. Mai 2015 auf Tournee zu sehen sein. Aktuelle Aufführungstermine ab Januar auf www.studiob7.eu.

Das Programm kann noch für einige Vorstellungen gebucht werden, und ist in Kombination mit Auszügen aus »Blut.Spuren« auf für Oberstufenaufführungen geeignet.

Information, Programmbuchungen und Kontakt: Studio B7, www.studiob7.eu, mail(at)studiob7.eu, Telefon 0175.5603852

Alle Nachrichten in dieser Kategorie

Corona – In eigener Sache

Liebe Leserinnen und Leser, liebe Abonnentinnen und Abonnenten der Erziehungskunst, [mehr]

Schule in Zeiten der Corona-Krise. Einige Anregungen

In den vergangenen Wochen haben verschiedene Schulen um Hilfe gebeten, die Corona Krise ohne Schulbetrieb zu meistern. Die Ratschläge, die gegeben... [mehr]

Corona-Virus: Was sagen die Statistiken aus?

Viele Darstellungen im Internet zeigen den Verlauf der Corona-Virus-Pandemie auf, bezogen auf die Staaten der Welt oder auf einzelne Gebiete. Die... [mehr]

Notfallpädagogische Krisenhotline zu Corona

Die Ambulanz für Notfallpädagogik am Parzival Zentrum Karlsruhe hat in Kooperation mit den Freunden der Erziehungskunst Rudolf... [mehr]

Corona-FAQ

Der Bund der Freien Waldorfschulen beantwortet auf seiner Webseite Frequently Asked Questions (FAQ) zu SARS-CoV-2. [mehr]

Virulogisch: Krieg und Frieden. Anmerkungen zu Corona

»Nous sommes en guerre!« Wir sind im Krieg – die Worte des französischen Präsidenten in seiner Ansprache ans Volk beschwören den Widerstandskampf –... [mehr]

Ein zehnminütiger Test sagt mehr über künftigen Studienerfolg aus, als die Abiturnote

Die Universität Mainz und die Humboldt-Universität stellten jüngst die Ergebnisse einer vierjährigen Untersuchung vor, nach der sich die... [mehr]

Absage der Mitgliederversammlung und der Bundeskonferenz März 2020 in Seewalde

Der Vorstand des Bundes der Freien Waldorfschulen hat in seiner Sitzung vom 12. März 2020 beschlossen, die Mitgliederversammlung, die am 20. und 21.... [mehr]

Lösung des Corona-Problems: Panikmacher isolieren

Wir beobachten nicht die Krankheiten, sondern die Aktivität der nach ihnen suchenden Virologen. [mehr]

Praktikum im OMNIBUS für Direkte Demokratie – verschoben

Mitfahrt jederzeit möglich, in den Ferien, nach dem Abitur, als Schul- oder Studienpraktikum. [mehr]

Treffer 11 bis 20 von 1276

< Vorherige

1

2

3

4

5

6

7

Nächste >

Folgen