Waldorfschulen werden in Deutschland immer beliebter, auch auf dem Land

November 2018

Immer mehr Waldorfschulen entstehen im ländlichen Raum. Zu diesem Ergebnis kommt der aktuelle Gesamtjahresabschluss des Bundes der Freien Waldorfschulen (BdFWS) 2018. Mit den Neugründungen wehren sich Eltern gegen die zunehmende Schließung staatlich-kommunaler Schulen.

Schüler auf dem Hof einer Freien Waldorfschule. © Bund der Freien Waldorfschulen

Im Schuljahr 2017/18 haben 39,6 Prozent der 402 Landkreise und kreisfreien Städte in Deutschland eine Waldorfschule. Insgesamt umfassen die Kreise 57,2 Prozent der Bevölkerung und 58,3 Prozent der Schüler. Damit haben mehr als die Hälfte der Schüler in Deutschland mittlerweile einen Zugang zu einer Waldorfschule.

»Die Statistik zeigt, wie weit verbreitet die Waldorfschulen mittlerweile sind, und dass ihre Beliebtheit auf dem Land zunimmt«, so Thomas Rohloff, Abteilungsleiter Bildungsökonomie im BdFWS. »Eltern sind sogar oft bereit, einen weiten Schulweg für ihre Kinder in Kauf zu nehmen, der auch über Landkreisgrenzen hinausgeht, um den Besuch einer Waldorfschule zu ermöglichen«.

Die zunehmende Beliebtheit der Waldorfschulen zeigt sich auch an ihrem Wachstum: Von 1990 bis heute gab es 128 Neugründungen. Das bedeutet einen Anstieg von 109 Prozent, jährlich durchschnittlich 2,7 Prozent. Im Vergleich zum Vorjahr gab es sogar einen Anstieg um 3,4 Prozent.

Alle Nachrichten in dieser Kategorie

21. Kasseler Jugendsymposion »Vernunft«

Das 21. Kasseler Jugendsymposion erfreute sich erneut großen Zuspruchs. Wieder kamen engagierte und enthusiastische Jugendliche aus ganz Deutschland... [mehr]

Die Virus-Väter

Robert Koch und Rudolf Virchow. Ein Plädoyer für Sozialmedizin. [mehr]

Zur seelischen Bewältigung der Coronakrise

Eine Geschichte für Kinder ab dem 9. Lebensjahr. [mehr]

Coronavirus: Praktische Anregungen für’s Lernen zuhause

Pädagogen sowie Eltern unterrichten wegen der Maßnahmen zum Sars-CoV-2-Virus Kinder und Jugendliche medial oder direkt zuhause. Tipps zur... [mehr]

Homeschooling-Aktion: VORHANG AUF unterstützt Familien mit kostenlosem Lern- und Bastelmaterial

Zusammen lernen, lesen, spielen und basteln – das ist jetzt wichtiger denn je! Der Waldow-Verlag unterstützt Eltern und Kinder in der schul- und... [mehr]

Ärzte ohne Grenzen fordern: »Kein Profit durch Patente in der Pandemie!«

Die internationale Hilfsorganisation »Ärzte ohne Grenzen« hat die Regierungen weltweit aufgefordert, den Zugang zu Medikamenten, Impfstoffen und... [mehr]

Corona – eine Weltprobe?

Alle sprechen dieser Tage von Corona. Jeder mit jedem, in der Partnerschaft, der Familie, am Arbeitsplatz, mit Freunden, alle Medien sind voll, das... [mehr]

Homeschooling in Corona-Zeiten

Innerhalb kürzester Zeit haben sich Waldorflehrer und -schulen in die neue Bildungslandschaft namens Homeschooling gestürzt. Nun aber kommt die... [mehr]

Waldorf digital: gemeinsam kreativ gestalten

Das Elewa-Team (E-learning-Waldorf) bietet einen Online-Kurs mit Anregungen für Lehrkräfte an. Es lädt außerdem zu Austausch und gegenseitiger... [mehr]

Corona – In eigener Sache

Liebe Leserinnen und Leser, liebe Abonnentinnen und Abonnenten der Erziehungskunst, [mehr]

Treffer 51 bis 60 von 1323

< Vorherige

1

2

3

4

5

6

7

Nächste >

Folgen