Wanderausstellung Goetheanismus

Juni 2015

Der Verein zur Förderung anschaulichen Kunstunterrichtes präsentiert derzeit eine Wanderausstellung zum Thema Goetheanismus, Kunst und Waldorfpädagogik.

Erste Station war vom 12.-26. April die Kunsthalle in Kleinschönach. Neben einem Einführungsvortrag von Axel Schliwa wurden auch Vorträge zum Impuls von Joseph Beuys von Rüdiger Sünner, zu Goethes Farbenlehre von Nora Löbe und zu seinen Wasserprojekten von Herbert Dreiseitl gehalten.

Verschiedene Workshops ermöglichten zusätzlich einen intensiven praktischen Einstieg in das Thema.

Vom 19.6.-24.9.2015 wird die Ausstellung in der Kaspar Hauser Schule in Überlingen und in der Freien Waldorfschule Wahlwies ab 17.10.2015 zu sehen sein.

Die Wanderausstellung soll an verschiedenen Waldorfschulen bei Schülern und Eltern Interesse für das wenig geläufige Gebiet des Goetheanismus wecken. Sie besteht aus 50 Schautafeln, die den Bezug von Kunst, Goetheanismus und Waldorfpädagogik auf der ästhetischen Ebene mit schönen Zeichnungen und Fotos veranschaulichen.

Das Konzept ist mit dem der Website www.goetheanismus.net identisch. Konkret heißt das: Jede einzelne Schautafel eröffnet bildhaft einen sich selbstragenden Aspekt zu diesem Themenkreis. Zusammen bilden die einzelnen Schautafeln aber ein Ganzes. In dieser Form der Präsentation ist es dem Betrachter möglich, sich in beliebiger Reihenfolge aus den einzelnen Tafeln deren Gesamtzusammenhang zu erschließen. Wenn die Ausstellung über mehrere Wochen im Schulhaus zu sehen ist, kann man sich sozusagen im Vorbeigehen anregen lassen.

Material zum Thema

Es gibt eine DVD mit einem zusammenfassenden Videovortrag und einer Vorabdatei eines sich noch in der Ausarbeitungsphase befindlichen Kataloges.

Wer mag, kann die Dateien für einen Ausdruck der Schautafeln für das Format A3 unter www.goetheanismus.net herunterladen. Der Katalog zur Ausstellung wird gedruckt erst im Herbst vorliegen, sofern sich genügend Sponsoren finden.

Die Schautafeln können als Printmedium in verschiedenen Größen für die Schule unter kunstdownload(at)web.de bestellt werden.

Um die vorhandenen Schautafeln in Alurahmen im Rahmen einer größeren Veranstaltung in Ihrer Schule auszustellen, können Sie Kontakt über kunstdownload(at)web.de aufnehmen. Für 2016 sind noch Termine frei. Es empfiehlt sich, wie in Wahlwies geplant, die Schautafeln mit Arbeiten der Schüler der ausstellenden Schule zur Pflanzen-, Tier- und Menschenkunde zu ergänzen und mit entsprechenden Vorträgen der Lehrerschaft zu verbinden.

Alle Nachrichten in dieser Kategorie

Startschuss für einen weltweiten (Spenden-) Lauf am 9.9.2019

Im Rahmen unseres Kernprojekts »Lauf um die Welt« kommen am 9.9.2019 die Staffeln 1 und 2 bei einem Sternlauf auf dem Tempelhofer Feld in Berlin... [mehr]

Film: Waldorf global – Eine Schule geht um die Welt

Was haben NATO-Generalsekretär Jens Stoltenberg, Medizin-Nobelpreisträger Thomas Südhof und die Schauspielerin Sandra Bullock gemeinsam? Sie sind... [mehr]

Online-Petition zur Einführung der Schrift

Handschriftprobleme hindern immer mehr Schüler daran, in der Schule erfolgreich zu sein. Die Handschrift wird nicht mehr intensiv genug gelehrt und... [mehr]

Finanzielle Förderung für künftige Waldorflehrer

Die Alanus Hochschule für Kunst und Gesellschaft in Alfter bei Bonn hat in Zusammenarbeit mit dem Bund der Freien Waldorfschulen eine Förderung für... [mehr]

Hamburg feiert am 13. September 100 Jahre Waldorfpädagogik

Im September 2019 feiert die erste Waldorfschule ihren 100. Geburtstag. Was als Bildungsangebot für Arbeiterkinder der Waldorf... [mehr]

100 Jahre Waldorf. Ein Fest in Frankfurt – ein Fest für Hessen – ein Fest für die ganze Welt

Mit einem rauschenden Fest haben die hessischen Waldorfeinrichtungen am 15. Juni in und vor der Alten Oper Frankfurt 100 Jahre Waldorfpädagogik... [mehr]

Faustepoche 2020 am Goetheanum für Schüler

Goethes FAUST ist immer noch das meist gespielte, bekannteste und rätselhafteste Drama deutscher Sprache: ein gewaltiges Wortgebirge, das Leser und... [mehr]

Konzerte Junge Waldorf Philharmonie

Dieses Jahr wird die Waldorfbewegung mit der Gründung der ersten Waldorfschule 1919 in Stuttgart 100 Jahre alt. Auch die Junge Waldorf Philharmonie... [mehr]

Drogenkonsum an Waldorfschulen

Ein Dresdner Waldorfschüler führt im Rahmen einer 12.-Klassarbeit eine Umfrage zum Drogenkonsum an Waldorfschulen durch. Sie richtet sich an Schüler... [mehr]

Für einen sachorientierten Blick auf Impfungen

Die Medizinische Sektion am Goetheanum und die Internationale Anthroposophische Ärztevereinigung halten fest: Anthroposophische Medizin vertritt... [mehr]

Treffer 1 bis 10 von 1231

1

2

3

4

5

6

7

Nächste >

Folgen