Wanderausstellung Goetheanismus

Juni 2015

Der Verein zur Förderung anschaulichen Kunstunterrichtes präsentiert derzeit eine Wanderausstellung zum Thema Goetheanismus, Kunst und Waldorfpädagogik.

Erste Station war vom 12.-26. April die Kunsthalle in Kleinschönach. Neben einem Einführungsvortrag von Axel Schliwa wurden auch Vorträge zum Impuls von Joseph Beuys von Rüdiger Sünner, zu Goethes Farbenlehre von Nora Löbe und zu seinen Wasserprojekten von Herbert Dreiseitl gehalten.

Verschiedene Workshops ermöglichten zusätzlich einen intensiven praktischen Einstieg in das Thema.

Vom 19.6.-24.9.2015 wird die Ausstellung in der Kaspar Hauser Schule in Überlingen und in der Freien Waldorfschule Wahlwies ab 17.10.2015 zu sehen sein.

Die Wanderausstellung soll an verschiedenen Waldorfschulen bei Schülern und Eltern Interesse für das wenig geläufige Gebiet des Goetheanismus wecken. Sie besteht aus 50 Schautafeln, die den Bezug von Kunst, Goetheanismus und Waldorfpädagogik auf der ästhetischen Ebene mit schönen Zeichnungen und Fotos veranschaulichen.

Das Konzept ist mit dem der Website www.goetheanismus.net identisch. Konkret heißt das: Jede einzelne Schautafel eröffnet bildhaft einen sich selbstragenden Aspekt zu diesem Themenkreis. Zusammen bilden die einzelnen Schautafeln aber ein Ganzes. In dieser Form der Präsentation ist es dem Betrachter möglich, sich in beliebiger Reihenfolge aus den einzelnen Tafeln deren Gesamtzusammenhang zu erschließen. Wenn die Ausstellung über mehrere Wochen im Schulhaus zu sehen ist, kann man sich sozusagen im Vorbeigehen anregen lassen.

Material zum Thema

Es gibt eine DVD mit einem zusammenfassenden Videovortrag und einer Vorabdatei eines sich noch in der Ausarbeitungsphase befindlichen Kataloges.

Wer mag, kann die Dateien für einen Ausdruck der Schautafeln für das Format A3 unter www.goetheanismus.net herunterladen. Der Katalog zur Ausstellung wird gedruckt erst im Herbst vorliegen, sofern sich genügend Sponsoren finden.

Die Schautafeln können als Printmedium in verschiedenen Größen für die Schule unter kunstdownload(at)web.de bestellt werden.

Um die vorhandenen Schautafeln in Alurahmen im Rahmen einer größeren Veranstaltung in Ihrer Schule auszustellen, können Sie Kontakt über kunstdownload(at)web.de aufnehmen. Für 2016 sind noch Termine frei. Es empfiehlt sich, wie in Wahlwies geplant, die Schautafeln mit Arbeiten der Schüler der ausstellenden Schule zur Pflanzen-, Tier- und Menschenkunde zu ergänzen und mit entsprechenden Vorträgen der Lehrerschaft zu verbinden.

Alle Nachrichten in dieser Kategorie

SEKEM-Tag 2020 in Stuttgart-Bad Cannstatt

Am 24. und 25. April findet der jährliche SEKEM-Tag im Kleinen Kursaal Stuttgart Bad-Cannstatt statt. Die SEKEM-Freunde Deutschland laden herzlich... [mehr]

Kandidat bei »Dein Song 2020«

Der Waldorfschüler Markus Maiwald aus der 12. Klasse der Freien Waldorfschule Kaltenkirchen im Norden Hamburgs ist einer der 16 Kandidaten der 12.... [mehr]

Fortbildung zum Waldorfgeschäftsführer

Mit dem Jahr 2020 hat das Netzwerk der Waldorfgeschäftsführer im Bund der Freien Waldorfschulen e.V. die einjährige Vollzeit-Fortbildung für... [mehr]

Ausbildung zum Seminarbegleiter

16 erfahrene Waldorf-Menschen, darunter 15 Lehrer und ein Geschäftsführer aus verschiedenen Waldorfschulen in Deutschland und in Südtirol trafen sich... [mehr]

Die schwarz sehen, sehen eigentlich nichts. Zur Krise der englischen Waldorfschulen

Inzwischen ist allen Beteiligten klar, dass die bedrohliche Situation in England – in Schottland und Wales ist die Lage etwas anders – nicht allein... [mehr]

Bald wird ein neuer Vorstand gewählt ...

Im März 2021 steht die Wahl des Vorstandes des Bundes der Freien Waldorfschulen e.V. an. Eine Findungsdelegation der Bundeskonferenz hat die Aufgabe... [mehr]

Warte bis zum 14ten …

Im November 2019 wurde vom Bund der Freien Waldorfschulen das Heft »Medienpädagogik an Waldorfschulen – Curriculum – Ausstattung« an die Schulen... [mehr]

250 Schulen im Bund

Als 250. Schule wurde soeben die Freie Waldorfschule Laubenhöhe in Mörlenbach an der Bergstraße in den Bund der Freien Waldorfschulen aufgenommen. [mehr]

Im Mittelpunkt die Medienmündigkeit – Curriculum der Waldorfschulen ab der ersten Klasse

»Medienpädagogik an Waldorfschulen – Curriculum und Ausstattung« heißt die neue Broschüre, die die Freie Hochschule Stuttgart zusammen mit dem Bund... [mehr]

Der Lehrer putzt Dir die Schuhe

Jedes Jahr am Tag vor Nikolaus putzt der Lehrer im Hofgut Rössle in Breitnau/Hochschwarzwald den Schülern und Kollegen die Schuhe. [mehr]

Treffer 1 bis 10 von 1255

1

2

3

4

5

6

7

Nächste >

Folgen