Film

Der einsame Widerstandskämpfer

Von  Ute Hallaschka, Juni 2015

Georg Elser war der erste Widerstandskämpfer gegen das Nazi-Regime. Sein Bombenattentat im Münchner Bürgerbräukeller am 8. November 1939 scheiterte bekanntlich, weil Hitler früher als geplant den Saal verließ. Es fehlten 13 Minuten, die vermutlich Millionen Menschenleben gerettet hätten.  [mehr]

Film

Das Tierschutzgesetz und die Seele der Kuh

Von  Ute Hallaschka, Juni 2015

Der Dokumentarfilm über einen dänischen Demeter-Bauern »Viel Gutes erwartet uns«, lief auf der Berlinale und startete im März in den deutschen Kinos. [mehr]

Film

Freiheitsmarsch

Von  Ute Hallaschka, Mai 2015

Als der Film »Selma« über den Bürgerrechtler Martin Luther King gedreht wurde, ahnte kein Mensch, wie aktuell er sein würde.  [mehr]

Film

Frau Müller muss weg

Von  Ute Hallaschka, März 2015

Es hätte ein Klamauk mit schrillen Tönen werden können, aber das Gegenteil ist eingetreten.  [mehr]

Film

Citizenfour

Von  Peter Lutzker, Dezember 2014

Seit November läuft der Dokumentarfilm Citizen Four in deutschen Kinos. Im Zentrum stehen der Wistleblower Edward Snowden und seine Enthüllungen über die weltweiten Überwachungsaktivitäten der NSA. Regie führte die Dokumentarfilmerin Laura Poitras.  [mehr]

Film

Tribute von Panem

Von  Ute Hallaschka, Dezember 2014

Katniss – gespielt von Oscar-Preisträgerin Jennifer Lawrence ist zurück. In »Mockingjay« Teil 1, macht die Siegerin der Spiele eine weitere Stufe der Läuterung durch. Denn das erzählt der Film eigentlich: dass jede wirkliche Weltveränderung in persönlicher Liebeskraft wurzelt.  [mehr]

Film

Bitteres Salz

Von  Ute Hallaschka, Oktober 2014

Der brasilianische Fotograf Sebastiao Salgado ist ein Lichtbildkünstler. Seine ungeheuer ausdrucksstarken Portraits sind so komponiert, dass sie selbst in Schwarz-Weiß wie Ölgemälde alter Meister aussehen.  [mehr]

Film

Überraschung: Opa war auch mal Rebell

Von  Ute Hallaschka, Oktober 2014

Sie wohnen in Paris und die großen Ferien stehen vor der Tür. Da beginnt für die drei Geschwister ein Alptraum. Die Eltern haben sich getrennt, Mama geht nach Kanada – wohin mit den Kindern? Sie sollen für ein paar Monate aufs Land. Zu den Großeltern in ein total abgelegenes Kaff in der Provinz. [mehr]

Film

Zwölfjähriger Film

Von  Ute Hallaschka, Oktober 2014

Richard Linklater, bekannt für seine Sunrise-Trilogie, hat eine neue Kunstform geschaffen. Der Film Boyhood erzählt die fiktive Lebensgeschichte eines Jungen von der Kindheit bis zum Erwachsenwerden – und doch ist er zugleich eine Dokumentation.  [mehr]

Film

Können wir das wollen?

Von  Ute Hallaschka, September 2014

Der Regisseur ist Drehbuchautor, Kameramann, Produzent und Cutter zugleich. Benedikt Christopher König ist ein 18-jähriger Waldorfschüler aus Darmstadt. Als er mit der Arbeit an seinem Filmprojekt Sequoia begann, war er 15! Das Ergebnis ist ein abendfüllender Spielfilm, der sich durch eine erstaunliche Professionalität auszeichnet. [mehr]