Junge Autoren

Unser WOW-Day Projekt

Von  Julia Heying, Oktober 2014

WOW-DAY. Das bedeutet »Waldorf one World«. Wir – Colja, Rosa und ich – aus der sechsten Klasse, haben für genau diesen Tag gearbeitet. Wie natürlich auch die anderen Kinder unserer Klasse.  [mehr]

Junge Autoren

Jugendsymposion Kassel: Empathie

Von  Paul Otto, Oktober 2014

Im Juni fand das 10. Kasseler Jugendsymposion zum Thema »Empathie« statt. Zweimal jährlich treffen sich Waldorfschüler aus ganz Deutschland in Kassel, um sich miteinander über wichtige Themen auszutauschen.  [mehr]

Junge Autoren

Zehn Jahre Waldorf-Philharmonie – und jetzt?

Von  Barbara Deckers, Jascha Geber, Oktober 2014

Die Pioniere, die im Jahr 2004 den großen Traum von einem Waldorfschülerorchester auf hohem Niveau realisierten, sind zu stets gern gesehenen Ehrengästen auf Tagungen und Konzerten geworden.  [mehr]

Junge Autoren

Hacking your Education

Von  Anna-Sophia Joens, September 2014

Unser Bildungssystem braucht dringend eine neue Struktur. Es passt nicht mehr zu unserer Gesellschaft und kann nicht auf die Herausforderungen antworten, die an uns als Mensch und Weltbürger gestellt werden. Wir sind eine Generation der Individuen, aber werden als einförmige Masse behandelt.  [mehr]

Junge Autoren

Putzen in Potsdam: Die Putzdamer

Von  Rebecca Dannenberg, Antonia Lieshoff, Juni 2014

Putzen igitt? Nein, nicht bei den »Putzdamern«, der Schüler-Putzfirma an der Waldorfschule Potsdam. Zwei Putzdamerinnen geben Auskunft. [mehr]

Junge Autoren

Für jede Schule einen Schülerrat

Von  Maxine Fowé, April 2014

Waldorfschüler aus ganz Deutschland treffen sich zweimal jährlich, um gemeinsam über Zeitereignisse und philosophische Themen zu tagen. Außerdem beschäftigen sie sich mit der konkreten Schülervertretungs-Arbeit und besonders mit der Frage, wie sich die Schüler noch besser in die Schulgestaltung mit einbringen können. Ende letzten Jahres fand die 20. Tagung der WaldorfSV in Karlsruhe statt. [mehr]

Junge Autoren

Jeder Organismus ist ein Prozess. 9. Kasseler Jugendsymposion »Leben«

Von  Rebekka Grebe, März 2014

Vier Tage, in denen die Gedanken auf Hochtouren laufen: Woran erkennen wir, dass der Mensch lebt? Wie hat sich unsere heutige Lebensform entwickelt und was ist der Lebensprozess? Diese existenziellen Fragen und unzählige weitere wurden von rund 250 Schülern und Studenten, die aus ganz Deutschland angereist waren, bewegt. [mehr]

Junge Autoren

CANTARE lebt. Auch dieses Jahr suchen junge Waldorfmusiker die große Herausforderung

Von  Johanna Werner, Freya Vogler, März 2014

Vor etwa acht Jahren entstand die Idee, ein Chorprojekt für Schüler zu organi­sieren und jungen, musikbegeisterten Menschen die Möglichkeit zu geben, sich intensiv mit klassischer Musik aus­einanderzusetzen und gemeinsam etwas Großartiges auf die Bühne zu bringen. [mehr]

Junge Autoren

FreshFred

Von  Lelio Libardi, Leonie Mühlegger, Jakob Rumetshofer, Irma Sperl, Februar 2014

Die Schulküche der Rudolf Steiner-Schule Wien-Mauer bekommt ein neues Gesicht. [mehr]

Junge Autoren

Funkenflug. Zu Fuß in eine bessere Gesellschaft

Januar 2014

Sie werden vom Regen durchnässt und bekommen Blasen an den Füßen. Sie übernachten in Schulen, Heuschobern, Kirchen, auf Wiesen und in Turnhallen. Sie sind wochenlang auf Wanderschaft, jeden Tag bis zu 20 Kilometer. Auf ihrem Weg in eine bessere Gesellschaft sammeln junge Menschen die Wünsche von Schülern und Lehrern im ganzen Land. Und das alles während der Schulzeit. [mehr]

Treffer ###SPAN_BEGIN###%s bis %s von ###SPAN_BEGIN###%s