Wien: Montessori und Waldorf führen gemeinsam zur Hochschulreife

Von Barbara Chaloupek, März 2013

Nach mehrjähriger Vorbereitungszeit ist es nun fix: In Wien kooperieren Waldorf und Montessori. Kinder werden mit dem »International Baccalaureate Diploma Programme« (IBDP) gemeinsam zur Hochschulreife geführt. Der Name für das zukunftsweisende Projekt: Campus Wien West.

Hochschulreife am Campus Wien West: »Besonderen Wert legen wir darauf, dass die Lernenden in der Lage sind, die praktische Relevanz von theoretisch erlernten Inhalten zu verstehen.«

Erste Campusbesucher werden die Schüler und Schülerinnen der jetzigen 11. Klasse von Waldorf Wien West sein, einer Waldorfschule, die es seit 1993 gibt, seit drei Jahren mit Oberstufe. 

»Wir wollten eine Oberstufe aber uns war klar – eine abschließende Prüfung wie das Abitur, bei der quasi jeder für sich lernt und sich durchsetzen muss, das ist nicht, was uns vorschwebt«, so IB-Koordinatorin Jutta Zopf-Klasek. Eine mögliche Alternative: Das International Baccalaureate, wie es seit Jahrzehnten von internationalen Schulen angeboten wird. Es setzt auf Fremdsprachenkompetenz und beinhaltet ganz im Sinn einer Reifeprüfung auch Selbstreflexion und Kommunikationsfächer, ein Teil des Lernens findet außerhalb der Schule statt. In Luxemburg wurde dann der Beweis gefunden: Waldorf und IB sind durchaus kompatibel.

In der Wiener Waldorfschule ging man noch einen Schritt weiter: Nur wenig mehr als einen Kilometer vom Standort Wien West entfernt, hatte man zeitgleich im größten und ältesten Montessori-Haus Österreichs ebenfalls Oberstufen-Pläne gewälzt.

Nun fand man sich für das IB zusammen: Matura, wie das Abitur in Österreich heißt, ziele eben nur auf die Wiedergabe von Wissen ab. Reformpädagogik wolle etwas anderes:  Persönlichkeitsentwicklung, die Stärkung von Kompetenzen wie Selbständigkeit, Kreativität, Teamfähigkeit, so die neuen Partner.

Das »International Baccalaureate Diploma Programme« (IBDP) ist auf zwei Jahre angelegt und steht – nach einem Auswahlverfahren – auch Kindern nach anderen Bildungswegen offen. Die ersten Montessori-Schüler werden im Schuljahr 2013/14 erwartet. Nähere Infos: www.campus-wien-west.at

Alle Nachrichten in dieser Kategorie

PISA: Waldorfschüler schneiden beim Problemlösen besonders gut ab

Francesco Avvisati, Mitarbeiter im französischen PISA-Team, erklärt in einem Interview für die österreichische Zeitung »Der Standard«, warum... [mehr]

Bio – The Next Generation

Filmprojekt über das Leben und Arbeiten junger Biobäuerinnen und Biobauern in Österreich. Erstellt von Michaela Sturm und Andrea Nenning im Rahmen... [mehr]

Vorbild SEKEM

Das Umweltprogramm der UNO hat zusammen mit der ägyptischen Regierung eine Publikation zur Grünen Ökonomie Ägyptens herausgegeben, in der SEKEM als... [mehr]

Waldorfpädagogik international

Zweimal jährlich aktualisieren die Freunde der Erziehungskunst Rudolf Steiners die internationale Liste aller Waldorfschulen. In der Weltschulliste... [mehr]

Erste zweisprachige Waldorfschule des Burgenlands eröffnet

Schule am Demeter-Bauernhof. Von Anfang an zweisprachig und grenzüberschreitend. [mehr]

Neuseeland: Aufenthaltsgenehmigung für Religionslehrerin verweigert

Die Anforderungen der Einwanderungsbehörde zu erfüllen, ist in Neuseeland für potentielle Waldorflehrer und andere Mitarbeiter anthroposophischer... [mehr]

Wien: Montessori und Waldorf führen gemeinsam zur Hochschulreife

Nach mehrjähriger Vorbereitungszeit ist es nun fix: In Wien kooperieren Waldorf und Montessori. Kinder werden mit dem »International Baccalaureate... [mehr]

»Freunde der Erziehungskunst«: Letzter Einsatz im Gaza-Streifen

Am 2. Februar bricht ein notfallpädagogisches Team der Freunde der Erziehungskunst Rudolf Steiners e.V. zum vorerst letzten zweiwöchigen Einsatz in... [mehr]

anthromedia.net in neuem Gewand

Pünktlich zum angekündigten Termin präsentiert sich anthromedia.net mit einem neuen Erscheinungsbild als umfangreiche und zuverlässige... [mehr]

Salzburg: Herzwerk – Akademie für Entwicklung gegründet

Es gibt ein neues Fortbildungs- und Beratungsinstitut in Salzburg: Herzwerk – Akademie für Entwicklung. Geleitet wird die Akademie von Eva-Maria... [mehr]

Treffer 61 bis 70 von 150

< Vorherige

1

2

3

4

5

6

7

Nächste >

Folgen