Demeter bei Markenstudie überragender Spitzenreiter

Oktober 2016

In Sympathie, Bekanntheit und Verwendung unangefochten die beste Bio-Marke.

»Demeter hat das erreicht, wovon alle Marken träumen«, so fasst der renommierte bioverlag aus Aschaffenburg das Ergebnis seiner aktuellen Markenstudie Marken3klang zusammen. Sie ermittelt alle zwei Jahre den Markenstatus der wichtigsten Akteure in der Naturkostbranche. 

Demeter ist dabei nicht nur wie schon in den Vorjahren die beste Marke im Fachhandel, sondern baut seine Marktführerschaft in allen Dimensionen noch einmal deutlich aus.

Bei Bekanntheit kommt die Gemeinschaft der biodynamischen Erzeuger, Verarbeiter und Händler auf den Spitzenwert von 96 Prozent. Auch der Sympathiewert mit 76,9 Prozent und die Verwendung mit »sensationellen« 79,6 Prozent sorgen für das Markenbild auf allerhöchstem Niveau. In allen drei Bereichen nimmt Demeter nun unangefochten den Spitzenplatz unter allen wichtigen Bio-Marken ein.

Den rund 300 Demeter-Verarbeitern und etwa 1.600 Erzeugern in Deutschland bietet das überragende Markenimage mit der Premium-Positionierung beste Zukunftschancen – zumal die Konsumenten zunehmend bereit sind, für Demeter-Waren den Preis zu zahlen, den sie Wert sind, wie der Marken3klang ebenfalls zeigt. Ein zentrales Instrument, um das Besondere der Demeter-Produkte nachvollziehbar zu machen, ist nicht zuletzt das Demeter Journal, das im achten Jahrgang mit einer Auflage von 280.000 Exemplaren herausgegeben wird.

Die Aussagen beziehen sich auf Erhebungsergebnisse der Schrot & Korn Marken3Klang-Erhebung 2016, einer repräsentativen Leserbefragung zu Bekanntheit, Sympathie und Verwendung von Bio-Marken im Fachhandel.

Alle Nachrichten in dieser Kategorie

Startschuss für einen weltweiten (Spenden-) Lauf am 9.9.2019

Im Rahmen unseres Kernprojekts »Lauf um die Welt« kommen am 9.9.2019 die Staffeln 1 und 2 bei einem Sternlauf auf dem Tempelhofer Feld in Berlin... [mehr]

Film: Waldorf global – Eine Schule geht um die Welt

Was haben NATO-Generalsekretär Jens Stoltenberg, Medizin-Nobelpreisträger Thomas Südhof und die Schauspielerin Sandra Bullock gemeinsam? Sie sind... [mehr]

Online-Petition zur Einführung der Schrift

Handschriftprobleme hindern immer mehr Schüler daran, in der Schule erfolgreich zu sein. Die Handschrift wird nicht mehr intensiv genug gelehrt und... [mehr]

Finanzielle Förderung für künftige Waldorflehrer

Die Alanus Hochschule für Kunst und Gesellschaft in Alfter bei Bonn hat in Zusammenarbeit mit dem Bund der Freien Waldorfschulen eine Förderung für... [mehr]

Hamburg feiert am 13. September 100 Jahre Waldorfpädagogik

Im September 2019 feiert die erste Waldorfschule ihren 100. Geburtstag. Was als Bildungsangebot für Arbeiterkinder der Waldorf... [mehr]

100 Jahre Waldorf. Ein Fest in Frankfurt – ein Fest für Hessen – ein Fest für die ganze Welt

Mit einem rauschenden Fest haben die hessischen Waldorfeinrichtungen am 15. Juni in und vor der Alten Oper Frankfurt 100 Jahre Waldorfpädagogik... [mehr]

Faustepoche 2020 am Goetheanum für Schüler

Goethes FAUST ist immer noch das meist gespielte, bekannteste und rätselhafteste Drama deutscher Sprache: ein gewaltiges Wortgebirge, das Leser und... [mehr]

Konzerte Junge Waldorf Philharmonie

Dieses Jahr wird die Waldorfbewegung mit der Gründung der ersten Waldorfschule 1919 in Stuttgart 100 Jahre alt. Auch die Junge Waldorf Philharmonie... [mehr]

Drogenkonsum an Waldorfschulen

Ein Dresdner Waldorfschüler führt im Rahmen einer 12.-Klassarbeit eine Umfrage zum Drogenkonsum an Waldorfschulen durch. Sie richtet sich an Schüler... [mehr]

Für einen sachorientierten Blick auf Impfungen

Die Medizinische Sektion am Goetheanum und die Internationale Anthroposophische Ärztevereinigung halten fest: Anthroposophische Medizin vertritt... [mehr]

Treffer 1 bis 10 von 1231

1

2

3

4

5

6

7

Nächste >

Folgen