Gesund aufwachsen in der digitalen Medienwelt

Von Edwin Hübner, Michaela Glöckler, März 2019

Eine Gruppe hochmotivierter Neurophysiologen, Kinderärzten und Medienpädagogen hat einen Medienratgeber herausgegeben, der für jedes Entwicklungsstadium des Kindes auf nur 156 Seiten und mit sprechenden Bildern versehen praktische Tipps und Einsichten in den körperlich-seelischen Reifegrad vermittelt.

Prof. Edwin Hübner von der Stuttgarter Hochschule und die Kinderärztin Michaela Glöckler haben dabei mitgewirkt und setzen sich nun dafür ein, dass der Ratgeber im Waldorfumfeld verbreitet werden kann. Alle wollen mithelfen, dass die Botschaft eines gesunden Aufwachsens in der medialen Umwelt weitestmögliche Verbreitung findet.

Denn die Digitalisierung soll laut Politik nun selbst in Grundschulen und Kindergärten den Lebens- und Lernalltag bestimmen. Das Motto: »Früh übt sich, wer ein Meister werden will« ist hier jedoch leider fehl am Platz – davon zeugen die tägliche Erfahrung genervter und auch verzweifelter oder resignierter Eltern und die sich mehrenden kritischen Stimmen von Ärzten, Psychologen, Pädagogen und Erziehungswissenschaftlern. Da hilft nur die Einsicht vieler! 

Bestellung: GESUND AUFWACHSEN IN DER DIGITALEN MEDIENWELT, Hrsg. Diagnose:media, 156 Seiten, Stuttgart, 2018, 2. Auflage 2019. Im Online Shop von diagnose:funk.

Gleichzeitig wird auf die Petition »Humane Bildung« an die Bildungsverantwortlichen in der EU und in den Mitgliedstaaten aufmerksam gemacht, die sich gegen die Digitalisierung der Kindheit richtet.

http://www.aufwach-s-en.de 

Alle Nachrichten in dieser Kategorie

Fortbildung zum Waldorfgeschäftsführer

Mit dem Jahr 2020 hat das Netzwerk der Waldorfgeschäftsführer im Bund der Freien Waldorfschulen e.V. die einjährige Vollzeit-Fortbildung für... [mehr]

Ausbildung zum Seminarbegleiter

16 erfahrene Waldorf-Menschen, darunter 15 Lehrer und ein Geschäftsführer aus verschiedenen Waldorfschulen in Deutschland und in Südtirol trafen sich... [mehr]

Bald wird ein neuer Vorstand gewählt ...

Im März 2021 steht die Wahl des Vorstandes des Bundes der Freien Waldorfschulen e.V. an. Eine Findungsdelegation der Bundeskonferenz hat die Aufgabe... [mehr]

Warte bis zum 14ten …

Im November 2019 wurde vom Bund der Freien Waldorfschulen das Heft »Medienpädagogik an Waldorfschulen – Curriculum – Ausstattung« an die Schulen... [mehr]

250 Schulen im Bund

Als 250. Schule wurde soeben die Freie Waldorfschule Laubenhöhe in Mörlenbach an der Bergstraße in den Bund der Freien Waldorfschulen aufgenommen. [mehr]

Der Lehrer putzt Dir die Schuhe

Jedes Jahr am Tag vor Nikolaus putzt der Lehrer im Hofgut Rössle in Breitnau/Hochschwarzwald den Schülern und Kollegen die Schuhe. [mehr]

Bund der Freien Waldorfschulen kritisiert gesetzliche Verpflichtung zur Überprüfung von Masernimpfungen durch Schulen und KiTas

Die gesetzliche Verpflichtung von Schulen und Kindertagesstätten, die Masern-Immunität von Kindern und Schülern zu überprüfen und ihnen ohne die... [mehr]

Hessische Wissenschaftsministerin Dorn besucht Loheland

Vor 100 Jahren gründeten Louise Langgaard und Hedwig von Rohden die Siedlung Loheland – einen Ort, der sich ganz der Bildung und Entfaltung von... [mehr]

Reportage im SWR: Waldorf global

Was haben Nato-Generalsekretär Jens Stoltenberg, Medizinnobelpreisträger Thomas Südhof und Schauspielerin Sandra Bullock gemeinsam? Sie alle waren... [mehr]

Gutachten: Impfpflicht verfassungswidrig

Ein umfangreiches Rechtsgutachten zum Entwurf des geplanten Gesetzes zur Einführung einer Masernimpfpflicht (»Masernschutzgesetz«), das der Verein... [mehr]

Treffer 11 bis 20 von 842

< Vorherige

1

2

3

4

5

6

7

Nächste >

Folgen