Schulkunsttherapie in München

März 2017

Die Freie Akademie München bietet erneut einen medizinisch-therapeutisch fundierten Weiterbildungslehrgang Schulkunsttherapie an.

Der Lehrgang vermittelt Inhalte aus anthroposophischer schul- und kinderärztlicher Sicht und ist anerkannt von der Medizinischen Sektion am Goetheanum. Das Besondere des eineinhalbjährigen Lehrganges ist die deutschlandweite Einführung des Berufsbildes »Schul-Kunsttherapie«. Die Weiterbildung schließt Methodenreflexion, künstlerisch-praktische Wahrnehmungsschulungen, Diagnoseübungen an Fallbeispielen aus der Praxis bis hin zu Interkultureller Kunsttherapie und Traumaarbeit* ein.

Der Lehrgang ist zertifiziert und beginnt 13. Mai 2017 mit einem ersten Wochenendmodul. Alle Kunsttherapeuten, Waldorfpädagogen, Kunstpädagogen und Heilpädagogen mit anthroposophischer Vorbildung bekommen die ersten Module im Mai / Juli anerkannt. Das 3. Modul »Kunsttherapie für Kinder« beginnt am 30. Oktober 2017. Für alle, die eine berufsbegleitende, grundständige Kunsttherapie-Ausbildung anstreben, ist der Beginn am 25. April 2017.

www.kunsttherapie-akademie.de | www.schulkunsttherapie.de | Tel. 089/6886838

* Hinweis: Öffentliche Trauma-Tagung am 18. April 2017: »Notfallpädagogik für Flüchtlingskinder« mit Bernd Ruf.

Alle Nachrichten in dieser Kategorie

Theater, Film und ganz viel Shakespeare

Steve Rowland an der Freien Hochschule Stuttgart. [mehr]

Gesund aufwachsen in der digitalen Medienwelt

Der Medienratgeber mit obigem Titel kann von Waldorf-Einrichtungen zu Sonderkonditionen bezogen werden. [mehr]

Medienfasten gegen Mediensucht

In den letzten Jahren haben kleine Kinder nicht nur Zugang zu den Möglichkeiten der traditionellen Bildschirmgeräte wie Fernsehern, sondern auch zu... [mehr]

Um-Bildungen auf dem Stuttgarter Hügel. Auf der bildungsART zeigen Ausbildungseinrichtungen Präsenz

»Wir müssen Zentren in der Gesellschaft wie das Ihre stärken, die den Weg der Freiheit gehen und ihn auch nie verlassen haben,« sagte... [mehr]

Preisverleihung zum Waldorf-Dramawettbewerb

Am 6. März ist der mit insgesamt 25.000 Euro dotierte Dramapreis im Logensaal der Kammerspiele in Hamburg vergeben worden. Eine prominent besetzte... [mehr]

Goodbye Michael House School. Die zweite englische Waldorfschule schließt

Die zweitälteste englische Waldorfschule, im Herzen des Landes zwischen Derby und Nottingham gelegen, wird zum Schuljahresende den Betrieb... [mehr]

NRW: Eltern stellen sich hinter ihre streikenden Kinder

In Solidarität mit den streikenden Schülerinnen und Schülern von Fridays For Future organisieren sich jetzt auch bundesweit die Eltern. Mit einem... [mehr]

Reparieren statt wegwerfen – Handbuch für Schulen

Im Rahmen einer Tagung wurde das Handbuch »Reparieren macht Schule – ein Praxisleitfaden« vorgestellt. Es basiert auf den Erfahrungen der... [mehr]

»Brush the way«. Waldorfschüler gestalten den öffentlichen Raum

In fast jeder Stadt gibt es Bereiche, oftmals Bahnhofszuwege, die weniger im Bewusstsein der Stadtöffentlichkeit stehen und für deren Ausgestaltung... [mehr]

Medienfasten

»Medienfasten« ist ein Projekt der Universität Witten/Herdecke, der Initiative Lebensweise und des Berufsverbands der Kinder- und Jugendärzte (DE). [mehr]

Treffer 31 bis 40 von 1245

< Vorherige

1

2

3

4

5

6

7

Nächste >

Folgen