Im Gedenken an Dirk Randoll

Dezember 2021

Mit großer Bestürzung haben wir in der Pädagogischen Forschungsstelle vom plötzlichen Tod von Dirk Randoll am 8.12.2021 erfahren. Er war 64 Jahre alt und seit 1999 Projektleiter bei der Software AG Stiftung und hat mit viel innerem Engagement Forschungsprojekte für die Waldorfschulbewegung initiiert und gefördert.

Die 2007 veröffentlichte Untersuchung »Absolventen von Waldorfschulen. Eine empirische Studie zu Bildung und Lebensgestaltung« war aus heutiger Sicht ein Meilenstein der Waldorfforschung. Das betont Jost Schieren, Dekan der bildungswissenschaftlichen Fakultät an der Alanus Hochschule in Alfter in seiner wissenschaftlichen Würdigung. 2004 wurde Randoll Professor an der Alanus Hochschule und war dort bis 2017 Leiter des Instituts für Erziehungswissenschaft und empirische Sozialforschung. Im Januar 2021 erschien seine letzte Veröffentlichung zusammen mit Jürgen Peters: »Wir waren auf der Waldorfschule«. Wieder eine empirische Absolventenbefragung.

Auch im Bereich der Medien und der Medienpädagogik lag eines seiner großen Interessen.

Wir verbeugen uns heute vor Dirk Randoll und seiner Lebensleistung, die für die Forschung über Waldorfschulen ein wirklicher Meilenstein ist. Seine Ergebnisse aus der Befragung von 2007 haben eine umfangreiche Entwicklungsarbeit in verschiedenen von ihm herausgearbeiteten kritischen Unterrichtsbereichen hervorgerufen, die bis heute andauert. Unsere Gedanken sind voller Mitgefühl bei den hinterbliebenen Familienangehörigen, Mitarbeiter:innen und Freund:innen.

Christian Boettger, Geschäftsführer Pädagogische Forschungsstelle

Alle Nachrichten in dieser Kategorie

Neues Fachstudium für Sportlehrer an Waldorfschulen

Am 19. September 2016 öffnet ein neuer Studiengang in Basel seine Tore. Die Akademie für Bewegung und Bildung (AkBB) kooperiert mit der Freien... [mehr]

BVerfG gibt dem Verband der privaten Hochschulen Recht

Als Meilenstein für die Hochschul- und Wissenschaftsfreiheit und für die künftige Entwicklung privater Hochschulen in Deutschland hat der VPH den... [mehr]

Antibiotika und kindliche Darmflora

Dass Antibiotika die kindliche Darmflora beeinträchtigen können, wird schon länger wissenschaftlich diskutiert.  [mehr]

Ehemaliger Waldorfschüler erhält nach Nobelpreis nun auch Bundesverdienstkreuz

Der derzeit berühmteste ehemalige Waldorfschüler, Nobelpreisträger Prof. Dr. med. Thomas C. Südhof, darf sich ab sofort das Große Verdienstkreuz mit... [mehr]

ikids-Studie: Wer macht mit?

Die Studie zur Kinder-Gesundheitsentwicklung ab Einschulung, die das IPSUM-Institut in den letzten Jahren deutschlandweit durchführte, hat wertvolle... [mehr]

Forschungsstelle Eurythmie gegründet

Zu Beginn des 20. Jahrhunderts wurden Reformansätze in den Bewegungskünsten gesucht, etwa im Ausdruckstanz oder in der von Rudolf Steiner... [mehr]

Die Akademisierung der Frühpädagogik. Eine Zehnjahresbilanz

Im deutschen Bildungssystem treffen Heranwachsende auf umso geringer qualifiziertes pädagogisches Personal, je jünger sie sind. Auf diese Situation... [mehr]

Immer mehr Kinder erkranken an Diabetes mellitus Typ 1

360 zuckerkranke Kinder – vom Säugling bis zum jungen Erwachsenen – werden gegenwärtig in der Kinderklinik am Universitätsklinikum Leipzig betreut.... [mehr]

Bertelsmann-Studie: Kinder und Jugendliche sind Verlierer der Krise

Die Bertelsmann Stiftung untersucht jährlich die Entwicklung der Teilhabechancen in allen 28 EU-Mitgliedstaaten. Trotz wirtschaftlicher Erholung: Die... [mehr]

Graduiertenkolleg Waldorfpädagogik an der Alanus Hochschule

Die Alanus Hochschule für Kunst und Gesellschaft in Alfter bei Bonn hat gemeinsam mit der Software AG – Stiftung und der Pädagogischen... [mehr]

Treffer 51 bis 60 von 244

< Vorherige

1

2

3

4

5

6

7

Nächste >

Folgen