Neues Fachstudium für Sportlehrer an Waldorfschulen

April 2016

Am 19. September 2016 öffnet ein neuer Studiengang in Basel seine Tore. Die Akademie für Bewegung und Bildung (AkBB) kooperiert mit der Freien Hochschule Stuttgart (FHS) und bietet ein dreijähriges Vollzeitstudium zum Bachelor of Arts Waldorfpädagogik an, das im ersten und zweiten Jahr als Fachstudium mit hohem Praxisanteil in Basel startet, und im dritten Jahr in Stuttgart seinen Abschluss findet. Nach zwei weiteren Jahren kann ein Master-Abschluss für Sport- und Klassenlehrer erworben werden.

Die ersten beiden Jahre sind vor allem der Praxis gewidmet. Ausgewählte Mentoren führen die Studenten an drei Tagen in der Woche in die Unterrichtspraxis an ihren Schulen ein und übergeben im Lauf der Zeit immer mehr Anteile des Unterrichts an die Studierenden. Gründliche Vor- und Nachbesprechungen garantieren einen großen Lernerfolg. An zwei Wochentagen erarbeiten sich die Studenten die nötigen fachlichen Qualifikationen sowie die waldorfpädagogischen Grundlagen.

Während des Studiums wird es einen regelmäßigen Austausch zwischen den Dozenten, den Mentoren und den Studierenden geben. Es soll sichergestellt werden, dass der hohe Praxisbezug nicht allein in der Sporthalle bleibt, sondern auch in die Seminarräume Einzug hält. So werden gemeinsam die zentralen Inhalte des Sportunterrichts erarbeitet: Geräteturnen, Leichtathletik, Spiele und die Bothmer-Gymnastik sowie künstlerische Kurse und Schulung der Persönlichkeitsentwicklung. Im Weiteren wird der Pädagogik, der Kreativität sowie der meditativen Arbeit viel Aufmerksamkeit geschenkt.

Blockwochen intensivieren die Lernprozesse und ermöglichen eine vertiefte Auseinandersetzung mit den Inhalten. Hier werden sowohl pädagogische Themen als auch Sportarten vertieft. Teil der Ausbildung ist der Erwerb des Scheins zum »Jugend- und Sport-Leiter im Kinder- und Jugend-Schulsport«.

Die Sporthochschule in Magglingen (CH) hat sich bereit erklärt, den ersten Studiengang wissenschaftlich zu begleiten. Prof. Walter Mengisen (Vorsteher der Sporthochschule) wird die Untersuchung leiten.

Zur Zulassung zu diesem Studiengang bedarf es: Abitur bzw. Matura, IMS-F oder Mittlere Reife erweitert durch einen Eignungstest, der in Stuttgart an der FHS angeboten wird.

Kontakt und Info:

Benz Schaffner, Tel.: +41-61-9411701 | benz.schaffner(at)steinerschule-basel.ch | info(at)akademie-fuer-bewegung-und-bildung.ch | http://akademie-fuer-bewegung-und-bildung.de/

Alle Nachrichten in dieser Kategorie

Alltags-Chemikalien stören Spermien und Befruchtung

Hormonell wirksame Chemikalien beeinträchtigen die Funktion menschlicher Spermien und könnten für Fruchtbarkeitsstörungen mitverantwortlich sein, die... [mehr]

Waldorfeltern – eine unbekannte Spezies

In einer empirischen Studie werden erstmals Eltern von Waldorfschülern in Deutschland befragt. [mehr]

Auf den Spuren der Fransenflügler: Waldorflehrer entdeckt seltene Insektenart

Der Waldorflehrer Dr. Manfred Ulitzka, Oberstufenlehrer für Biologie und Chemie an der Freien Waldorfschule Offenburg ist Biologe und Fachmann auf... [mehr]

Senioren schwören auf Naturheilkunde

Ältere deutsche Erwachsene nehmen regelmäßig Naturheilkunde und Verfahren der komplementären Medizin in Anspruch. Sie beschreiben diese als effektive... [mehr]

Mythos »Digitale Demenz«: Machen digitale Medien tatsächlich dumm, aggressiv und einsam?

Forscher der Universität Koblenz-Landau widerlegen Behauptungen zu den negativen Auswirkungen des Internets anhand einer systematischen Betrachtung... [mehr]

Waldorfschulen: Auswirkungen auf die Gesundheit erforscht

Die Auswirkungen von Schule und Unterrichtsmethodik auf die lebenslange Gesundheit waren Thema einer Veranstaltung von Waldorfpädagogik aktuell auf... [mehr]

Frühkindliche Ernährung – zu viel Proteine sind schlecht fürs Kind

Der Proteingehalt in der Säuglingsnahrung beeinflusst Körpergewicht und BMI der Kinder noch Jahre später. Das konnten LMU-Forscher um Berthold... [mehr]

Schichtarbeit und Herz-Kreislauf-Krankheiten

Schichtarbeit fördert Herz-Kreislauf-Krankheiten. Eine mögliche Erklärung für diese Tatsache haben österreichische Zoologen von der Universität... [mehr]

Sind Pflanzen intelligenter als gedacht?

Auch Pflanzen können komplexe Entscheidungen treffen. Das schließen Wissenschaftler des Helmholtz-Zentrums für Umweltforschung (UFZ) aus... [mehr]

Rassismus-Vorwurf als Ausdruck eines »Kriegs der Paradigmen«

Je mehr die Anthroposophie und Rudolf Steiner in der Öffentlichkeit bekannt werden, umso häufiger machen sich auch kritische Stimmen bemerkbar. Ein... [mehr]

Treffer 81 bis 90 von 241

< Vorherige

1

2

3

4

5

6

7

Nächste >

Folgen