Zugang zu Fachhochschulen durch Waldorf-Abschluss-Portfolios

September 2020

Die Rudolf Steiner Schule Bochum wirkte maßgeblich an der Konzeption und Entwicklung des Abschlussportfolios für Waldorfschulen mit. Das Portfolio soll nun einen Zugang zu Fachhochschulen ermöglichen.

Die genannte Rudolf Steiner Schule hat nicht nur das eigentliche Abschlussportfolio mit den Kompetenznachweisen für waldorfspezifische Inhalte, wie z.B. Praktika, Jahresarbeit, Klassenspiele usw., zertifizieren lassen, sondern erstmalig auch als Zusatz Kompetenznachweise für fünf kognitive Fächer (Deutsch, Mathematik, Englisch, Biologie und Geschichte).

Der hier vorgegebene Referenzrahmen sind jeweils die Kernlehrpläne der gymnasialen Oberstufe in NRW sowie der deutsche und europäische Qualifikationsrahmen. Das Ziel ist, dass Schüler ohne »formale Berechtigung«, aber mit dem Abschlussportfolio als Nachweis der »Befähigung« im Sinne der DLV (Direkten Leistungs-Vorlage), ein Studium an einer Fachhochschule aufnehmen können. Entsprechende Gespräche mit Fachhochschulen werden bereits geführt.

Zum Download hier die neue Broschüre »Zukunft gestalten«, die Schüler und Eltern über das Abschlussportfolio informiert. Weitere Informationen und Broschüren findet unter www.apf-nrw.de.

Alle Nachrichten in dieser Kategorie

»Masernschutzgesetz«: Eltern und Ärzte legen Verfassungsbeschwerde ein

Pünktlich zum Inkrafttreten des »Masernschutzgesetzes« am 1. März 2020 werden gegen die gesetzlichen Bestimmungen zur Einführung eines... [mehr]

SEKEM-Tag 2020 in Stuttgart-Bad Cannstatt

Am 24. und 25. April findet der jährliche SEKEM-Tag im Kleinen Kursaal Stuttgart Bad-Cannstatt statt. Die SEKEM-Freunde Deutschland laden herzlich... [mehr]

Fortbildung zum Waldorfgeschäftsführer

Mit dem Jahr 2020 hat das Netzwerk der Waldorfgeschäftsführer im Bund der Freien Waldorfschulen e.V. die einjährige Vollzeit-Fortbildung für... [mehr]

Ausbildung zum Seminarbegleiter

16 erfahrene Waldorf-Menschen, darunter 15 Lehrer und ein Geschäftsführer aus verschiedenen Waldorfschulen in Deutschland und in Südtirol trafen sich... [mehr]

Bald wird ein neuer Vorstand gewählt ...

Im März 2021 steht die Wahl des Vorstandes des Bundes der Freien Waldorfschulen e.V. an. Eine Findungsdelegation der Bundeskonferenz hat die Aufgabe... [mehr]

Warte bis zum 14ten …

Im November 2019 wurde vom Bund der Freien Waldorfschulen das Heft »Medienpädagogik an Waldorfschulen – Curriculum – Ausstattung« an die Schulen... [mehr]

250 Schulen im Bund

Als 250. Schule wurde soeben die Freie Waldorfschule Laubenhöhe in Mörlenbach an der Bergstraße in den Bund der Freien Waldorfschulen aufgenommen. [mehr]

Der Lehrer putzt Dir die Schuhe

Jedes Jahr am Tag vor Nikolaus putzt der Lehrer im Hofgut Rössle in Breitnau/Hochschwarzwald den Schülern und Kollegen die Schuhe. [mehr]

Bund der Freien Waldorfschulen kritisiert gesetzliche Verpflichtung zur Überprüfung von Masernimpfungen durch Schulen und KiTas

Die gesetzliche Verpflichtung von Schulen und Kindertagesstätten, die Masern-Immunität von Kindern und Schülern zu überprüfen und ihnen ohne die... [mehr]

Hessische Wissenschaftsministerin Dorn besucht Loheland

Vor 100 Jahren gründeten Louise Langgaard und Hedwig von Rohden die Siedlung Loheland – einen Ort, der sich ganz der Bildung und Entfaltung von... [mehr]

Treffer 11 bis 20 von 844

< Vorherige

1

2

3

4

5

6

7

Nächste >

Folgen