In Bewegung

Ausgabe 06/24

Bothmer Gymnastik ist singende Architektur

Bothmer Gymnastik geht auf eine Anregung von Rudolf Steiner zurück, der 1922 Fritz Graf von Bothmer gebeten hatte, für die erste Waldorfschule einen Bewegungsunterricht zu entwickeln. Heute gibt es längst nicht an allen Waldorfschulen ausgebildete Bothmer-Gymnast:innen. Unser Autor ist Dozent für Bothmer-Gymnastik und findet, wenn Architektur gefrorene Musik ist, dann ist Bothmer Gymnastik lebendig gewordene Musik.

Weiterlesen

Bildung am ganzen Tag

Weiterlesen

Waldorfpädagogik und die 17 Ziele für Nachhaltige Entwicklung

Weiterlesen
Platzhalter

Universaler Geist oder Dilettant

Weiterlesen

Bildungs-Festival 2024

Weiterlesen

Waldorfschulen für eine demokratische Gesellschaft

Weiterlesen

Waldorfschulen fragen die Welt – Eine Idee in Zeit und Raum

Weiterlesen

Reallabor für enkeltaugliches Leben und Wirtschaften

Weiterlesen

Stockmar – Seit 100 Jahren eine Synthese aus Farbe und Wachs

Weiterlesen

Blick durch die Filmlinse auf die Soziale Dreigliederung

Weiterlesen

Innovation made by Waldorf

Weiterlesen