Forum

Eltern als Experten für Datenschutz im Rahmen der Selbstverwaltung

Von  Bernd Nartmann, November 2022

Im Laufe der letzten Jahre hat der Einfluss der gesetzlichen Vorschriften an Schulen zugenommen. Dies betrifft auch den Datenschutz seit Inkrafttreten der DSGVO im Mai 2018. Dieser Text eines Waldorfschulvaters beschäftigt sich damit, wie im Rahmen der Selbstverwaltung Eltern mit fachlichem Hintergrund in die Arbeit des Kollegiums und der Verwaltung eingebunden werden können. [mehr]

Forum

Silberschmieden – ein altes Handwerk in der Gegenwart

Von  Clemens Stier, November 2022

Was soll ich werden? Viele Oberstufenschüler:innen wissen schon, wohin sie ihr Weg nach der Schule führen wird, viele aber auch nicht. Der Silberschmied Clemens Stier stellt seinen Beruf vor. [mehr]

Forum

«Erziehung zur Freiheit» – eine kritische Würdigung

Von  Markus von Schwanenflügel, Oktober 2022

Vor kurzem rief mich ein junger Vater an, der vor Jahren als «schwieriger Schüler» einige Monate auf unserem Jugendhof war. Sein Ältester müsse nun leider in die Schule, ob ich ihm nicht ein Buch über die Waldorfpädagogik nennen könne.  [mehr]

Forum

Das Hörenwollen als eine seelische Bewegung

Von  Dominikus Burghardt, Oktober 2022

Musik ist eine Weltsprache, die alle Menschen auf der Welt verstehen. Hören müssen Menschen immer, aber das Hörenwollen kann geübt werden. Warum Musik und das Üben eines Instrumentes wichtig sind, erläutert Dominikus Burghardt, Musiklehrer an der Freien Waldorfschule Würzburg, in diesem Beitrag. [mehr]

Forum

Schulverzagen – Wendepunkte einer holprigen Schullaufbahn

Von  Laura Arens, August 2022

Mein Name ist Laura. Ich war eine Waldorfschülerin mit Schulangst, eine Schulabbrecherin und Schulflüchterin. Obwohl ich gerne lerne – das ist bis heute so – ging ich mit 14 Jahren nicht in die Schule, sondern betrank mich mit Freund:innen im Park. Die Schule war mir zuwider.  [mehr]

Forum

Schule in Freiheit

Von  Henning Kullak-Ublick, Juli 2022

Die weltweite Zunahme autokratischer Regierungen, auch in Europa, zeigt einmal mehr, dass wir die Demokratie, die gesellschaftliche Solidarität und die Freiheit als Kernelemente einer Zivilgesellschaft aktiv verteidigen müssen, wenn wir nicht wollen, dass sie uns aus den Händen gerissen werden. Freiheit ist weder eine Naturgegebenheit noch ein Selbstgänger, sondern muss immer wieder neu errungen und bewirtschaftet werden. Das gilt insbesondere für die Freiheit im Kultur- und Bildungswesen, ohne die es überhaupt keine Freiheit geben kann. [mehr]

Forum

Kinder, Rosen und ein Rollator

Von  Ute Hallaschka, Juni 2022

Sie können die Welt verzaubern. Trotz Krieg und Katastrophen schaffen und schöpfen Kinder unermüdlich aus ihrem Quell der Freude. Lebensfreude buchstäblich und vorbildlich für uns Erwachsene. [mehr]

Forum

Warum wir kleinere Klassen brauchen

Von  Christine Holle, Mai 2022

Seit 14 Jahren arbeite ich als Sportlehrerin an der FRSS Ottersberg. Seit dem Studium der Erziehungswissenschaften an der PH Kiel begleiten mich Fragen: Wie sollen sich Lernorte entwickeln, welchen Sinn haben Abschlüsse, wie groß Lerngruppen sollten sein?  [mehr]

Forum

Leser:innen-Umfrage

Von  Angelika Lonnemann, Mai 2022

Gute Resonanz und schöne Impulse. [mehr]

Forum

Zentrale pädagogische Motive vergessen?

Von  Tillman Kieser, Dezember 2021

Entgegnung zum Beitrag von Stefan Grosse »Wozu sollten Waldorfschulen heute erziehen?« in der Erziehungskunst 10/2021 [mehr]

Treffer 1 bis 10 von 178

1

2

3

4

5

6

7

Nächste >

Folgen