Film

Unter uns der Fluss

Von  Ute Hallaschka, Juli 2021

Am 19. August startet ein Film, in dem ein Weg die Hauptrolle spielt. Aber der Weg ist nicht das Ziel – das Ziel ist eine gute Ausbildung für die Kinder des abgelegenen Dorfes Zangla in Ladakh. [mehr]

Roman

Roman der »Augsburger Puppenkiste«

Von  Georg Dreissig, Juli 2021

Der Roman von Thomas Hettche erzählt die Geschichte von Hatü, mit deren Biografie die Gründung der »Augsburger Puppenkiste«, jener seit 60 Jahren auch aus dem Fernsehen bekannten Marionettenbühne, innig verwoben ist.  [mehr]

Sachbuch

Resonanzfiguren des Selbst

Von  Edwin Hübner, Juli 2021

Im 20. Jahrhundert entwickelte sich, ausgehend von Edmund Husserl eine wichtige philosophische Strömung: die Phänomenologie. Ihr Anliegen ist, die Strukturen der dem Menschen unmittelbar gegebenen Erfahrungen zu beschreiben, ohne Theorien irgendwelcher Art vorauszusetzen. Das Ideal ist eine vorurteilsfreie Erkenntnis. Bekannte Vertreter sind Max Scheler, Martin Heidegger, Maurice Merleau-Ponty und Hermann Schmitz. [mehr]

Sachbuch

Dampfheber und Physikdidaktik

Von  Johannes Grebe-Ellis, Juli 2021

Der Autor der vorliegenden Versuchsanleitung zum Dampfheber wurde 2019 von der Deutschen Physikalischen Gesellschaft eingeladen, auf der Frühjahrstagung an der RWTH Aachen im Rahmen eines Hauptvortrags über Physikunterricht an Waldorfschulen – eine Bilanz nach 100 Jahren zu ziehen. Von der waldorfpädagogischen Öffentlichkeit unbemerkt, entfaltete Wilfried Sommer den Aufbau von Physikepochen, die dreigliedrige Struktur des Hauptunterrichts und stellte Bezüge zur aktuellen physikdidaktischen Forschung her.  [mehr]

Sachbuch

Mechanik – überraschend lehrreich

Von  Jan-Peter Meyn, Juli 2021

Dieses Lehrbuch spricht nicht nur Lehramtsstudenten an. Es ist eine bereichernde Lektüre für alle Physik-Interessierte und insbesondere auch für erfahrene Lehrkräfte. [mehr]

Sachbuch

Selbstbestimmung

Von  Ute Hallaschka, Juni 2021

Die Veröffentlichung des Buches »Die verkaufte Mutter« im Jahr 2015 war ein Meilenstein. Der Folgeband, »Mütter der neuen Zeit«, ist ein Schicksalsereignis. Anders lässt es sich kaum beschreiben, welche Rolle diese Publikation in Corona-Zeiten spielt. [mehr]

DVD

Zauberflöte trotzt Pandemie

Juni 2021

Schüler der Fräi-ëffentlech Waldorfschoul Lëtzebuerg nehmen die Zauberflöte auf. [mehr]

Sachbuch

Welch ein Quartett!

Von  Gabriele Hiller, Juni 2021

Bereits im Sommer 2020 wurde die Vorlesungsreihe in Buchform durch die Bände 8-11 fortgesetzt. Nachdem die ersten 7 Bände in der Erziehungskunst eine Würdigung erfahren haben, ist die Frage berechtigt, ob dies nicht genügt um die Aktualität und Qualität dieser Kunstbetrachtungen ausreichend zu beleuchten.  [mehr]

Jugendbuch

Traumreise

Von  Ute Hallaschka, Juni 2021

Wohin mit der Phantasie? Sie ist es ja, die uns reisen lässt, die Welt entdecken, das Abenteuer der Fremde. Vor allem in der Jugend. Auch das wird allmählich eine Frage des Überlebens. Wie nähren wir sie, unsere innere Nomadin – die Phantasie? [mehr]

Sachbuch

Schule für Menschen

Von  Walter Riethmüller, Juni 2021

Falls es in Sachen Inklusion zu gemütlich werden sollte, dann könnte auch das vorliegende Buch von Bärbel Blaeser einiges in der Waldorflandschaft in Bewegung bringen. [mehr]

Treffer 61 bis 70 von 742

< Vorherige

1

2

3

4

5

6

7

Nächste >

Folgen