Sachbuch

Ruck ins Leben

Von  Susanne Hofmeister, Oktober 2020

Michaela Glöckler hat ein differenziertes Lehrbuch verfasst. Zugleich ist ihr Buch gut verständlich und von einer ansteckend positiven Grundstimmung erfüllt.  [mehr]

Sachbuch

Für eine gleiche Teilhabe aller Menschen

Von  Frank Bohner, Oktober 2020

Wer sich nach Frieden zwischen den Menschen und Völkern sehnt, muss sich mit den Ursachen der Kriege befassen. So war die Knappheit des Bodens und der Bodenschätze schon immer eine wesentliche Kriegsursache.  [mehr]

Sachbuch

Inspirierender Leitfaden

Von  Sebastian von Verschuer, Oktober 2020

Im Jahr 1975 erschien »Waldorfschulen: Angstfrei lernen, selbstbewusst handeln« von Christoph Lindenberg und wurde ein Bestseller. Dieses Buch war vermutlich nicht ohne Einfluss auf die Welle der Waldorfschul-Neugründungen in Deutschland in den späten 1970/80-Jahren. [mehr]

Sachbuch

Hilfreicher Schatz für den Religionsunterricht

Von  Susanne Speckenbach, September 2020

In diesem Buch finden interessierte Leser eine reiche Sammlung an Texten zu grundlegenden Themen und Fragen des freien Religionsunterrichts. Es umfasst Darstellungen von Geographischem wie Historischem zum Heiligen Land über Evangelisten- und Jünger-Biografien bis zu praktischen Anregungen zum Unterricht und Hinweisen zu grundlegenden Motiven oder Zeugnissen.  [mehr]

Sachbuch

Der Oberstufenlehrplan und seine wissenschaftliche Aktualität

Von  Dirk Rohde, September 2020

Der Oberstufenunterricht unserer Waldorfschulen stellt vielseitige Herausforderungen an die Lehrkräfte. So soll er u.a. biographische Anregungen bieten, individuell gestaltet sein, den Waldorflehrplan ebenso berücksichtigen wie staatliche Auflagen, auf die neuesten Erkenntnisse der verschiedenen Wissenschaften eingehen und nicht zuletzt zum erfolgreichen Bestehen eines anerkannten Schulabschlusses führen.  [mehr]

Sachbuch

Formenzeichnen

Von  Thomas Verbeck, September 2020

Der Herausgeber beschreibt das hier vorgelegte Arbeitsbuch Formenzeichnen: »Wenn du einmal damit angefangen hast, ist es eine wunderbare Beschäftigung, durch die sich deine Kreativität immer weiter entfalten kann. Entdecke eine neue Welt aus Form, Farbe und Bewegung!«  [mehr]

Sachbuch

Das Licht der Waldorfschule

Von  Johannes Roth, Juli 2020

»Die Vergangenheit zu feiern, ist hübsch, wenn man, was Gegenwart und Zukunft betrifft, guter Dinge ist … Sich seiner Väter zu erinnern ist angenehm, wenn man sich einig mit ihnen weiß und sich bewusst ist, immer in ihrem Sinne gehandelt zu haben … Kurz, ich bin wenig aufgelegt, Feste zu feiern.«  [mehr]

Sachbuch

Aufrufe zur Rettung der Kindheit

Von  Johannes Roth, Juli 2020

Bei den beiden Publikationen handelt sich um zwei kurz und prägnant geschriebene Textsammlungen; eine davon jüngst erschienen, die andere bereits 2016. In den darin gesammelten Darstellungen zu Themen wie z.B. »Rücksichtnahme als Lebensgewinn« oder »Pädagogik als schöpferisches Abenteuer« teilt der Autor seine Erfahrungen und Reflexionen mit. [mehr]

Sachbuch

Biographie eines Whistleblowers

Von  Tomás Zdražil, Juli 2020

Edward Snowden hat 2013 den durch die US-Regierung begangenen massiven Rechtsbruch dokumentiert und seine Unterlagen den Medien zur Verfügung gestellt. Dieser bestand in der Verletzung der Privatsphäre, in den Einschränkungen der elementaren Freiheiten und Menschenrechte durch die globale digitale Überwachung. [mehr]

Sachbuch

Vorreiter der Kultur

Von  Maria-Sibylla Hesse, Juli 2020

Mit den gegenwärtigen Anforderungen, sich an neue klimatische Lebensumstände anzupassen, wird wieder die Steinzeit interessant: Welche Strategien verfolgten Neandertaler und Homo sapiens vor der Sesshaftwerdung, um mit widrigen Bedingungen zurechtzukommen? Zu welcher kulturellen Blüte trieben sie die Herausforderungen der Eiszeit? Besonders bekannt sind Höhlenmalereien, kleine Artefakte etwa von der Schwäbischen Alb und der Faustkeil. [mehr]

Treffer 11 bis 20 von 513

< Vorherige

1

2

3

4

5

6

7

Nächste >

Folgen