Aus dem Unterricht

Die Digitalisierung fordert die Waldorfpädagogik als Ganzes heraus«

Februar 2019

Im Gespräch mit Professor Edwin Hübner von der Freien Hochschule Stuttgart über die Folgen des digitalen Zeitalters für die Pädagogik. [mehr]

Frühe Kindheit

Mit Kindern kochen

Von  Christel Dhom, Februar 2019

Das Interesse des kleinen Kindes an der Welt der Großen scheint unbegrenzt. Überall will es dabei sein und mittun. Schon Einjährige rühren beispielsweise gerne mit einem Löffel im Topf. Meistens ist das auch viel interessanter als das eigene Spielzeug. Kleine Kinder bei der Hausarbeit und beim Kochen einzubeziehen, kann zur Bereicherung für beide Seiten werden. Nach einem langen oder anstrengenden Tag wirkt das gemeinsame Kochen mit dem Nachwuchs entschleunigend und entspannend. [mehr]

Erziehungskünstler

Ein idealistischer Realist

Dezember 2018

Thomas Krauch (65), seit 1995 einer der vier Geschäftsführer des Bundes der Freien Waldorfschulen, verantwortlich für den millionenschweren Lehrerbildungshaushalt und die Waldorf-Stiftung, geht in den Ruhestand. [mehr]

Aus dem Unterricht

Per QR-Code zum »Verbrecher-Talk«

Von  Ingo Leipner, Dezember 2018

Wie Lehrer digitale Medien ab der 8. Klasse sinnvoll einsetzen können, zeigt ein Schiller-Projekt an der Düsseldorfer Waldorfschule. [mehr]

Frühe Kindheit

Der schmale Grat zwischen Erfüllung und Erschöpfung

Von  Sina Lux, Dezember 2018

Vermutlich kennt jeder Mensch, der mit oder an anderen Menschen arbeitet, dieses Gefühl einer Gratwanderung zwischen Erfüllung und Erschöpfung. Auch wenn man seinen Beruf noch so gerne ausübt, gibt es immer wieder Momente, in denen man an Grenzen stößt. [mehr]

Aus dem Unterricht

Weiterbildung zum Medienpädagogen an der Freien Hochschule Stuttgart. Ein Erfahrungsbericht

Von  Ines Rosa, November 2018

Medienmündigkeit gehört zu den Schlüsselkompetenzen unseres digitalen Zeitalters. Am von Tessin-Lehrstuhl der Freien Hochschule Stuttgart werden Lehrer in Medienpädagogik weitergebildet. Im September 2018 fand das erste Wochenende des Praxismoduls dieser Fortbildung statt. [mehr]

Frühe Kindheit

Schlafen geht nicht auf Befehl

Von  Birgit Krohmer, November 2018

Schlafen ist ein Grundbedürfnis des Menschen. Babys und kleine Kinder schlafen von Natur aus eigentlich vergleichsweise viel. Warum ist dies dennoch ein schwieriges Thema? Warum gibt es so viele Ratgeber und Tipps? Selten fühlen wir uns als Eltern so machtlos und ausgeliefert. Schlafen kann man nicht befehlen! [mehr]

Erziehungskünstler

»Alles könnte anders sein!«

Von  Günther Dellbrügger, November 2018

Das Kultur- und Bildungsprojekt TONALi. [mehr]

Aus dem Unterricht

»Das ist so Meins«

Von  Maria-Sibylla Hesse, November 2018

Was Schüler über das Epochenheft sagen. [mehr]

Frühe Kindheit

»Ich will das nicht«

Oktober 2018

Eine Kämpferin für Aufklärung und Entscheidungsfreiheit werdender Eltern in der Pränataldiagnostik. [mehr]

Treffer 21 bis 30 von 356

< Vorherige

1

2

3

4

5

6

7

Nächste >

Folgen