Forum

Fremdgeschämt: »Wozu sprecht Ihr denn den Morgenspruch?«

Von  Markus von Schwanenflügel, Juli 2021

Soweit ich mich erinnern kann, bin ich im Laufe meiner Waldorf-Oberstufenzeit genau einmal rausgeflogen. Was hatte ich verbrochen? Es war morgens im Hauptunterricht, wahrscheinlich in der 11. Klasse während der Parzival-Epoche bei der strengen heimlichen Direktorin der Schule. In die Stille nach dem letzten Wort des Morgenspruchs tönte es laut in die Klasse »Amen«.  [mehr]

Serie

»Burger mit Pommes, bitte!«

Von  Benjamin Perry, Juli 2021

Während meiner Zeit als Küchenleiter einer Waldorf-Schulküche in Berlin war dies wohl der häufigste Essenswunsch der Kinder. Also habe ich mir Gedanken darüber gemacht, wie ich die Kinder für Ernährung interessieren könnte und das »Lieblingsessen« ins Leben gerufen: Alle Schülerinnen und Schüler durften sich einmal im Monat ein Lieblingsessen wünschen.  [mehr]

Kolumne

Eine Mahnung und ein Lächeln

Von  Sven Saar, Juli 2021

Rudolf Steiners Erster Lehrerkurs – Abschluss. [mehr]

Standpunkt

»Geh aus mein Herz …«

Von  Eva Wörner, Juli 2021

»… und suche Freud ...« – wie hat der große Saal gebebt, wenn die Schulgemeinschaft am letzten Tag vor den Sommerferien dieses Lied sang; voller Vorfreude auf eine Zeit ohne Schulalltag und voller Neugier auf Abenteuer nah und fern der Heimat. Wenn ich dann zu Hause war, an jenem Tag ließ ich sprichwörtlich alles von mir fallen. Den Ranzen in die Ecke schmeißen – endlich Ferien! [mehr]

Kolumne

Kämpfer für die Kindheit

Juni 2021

Henning Köhler war ein »Freund und Kämpfer für die Kindheit«. 22 Jahre waren wir im Seminar für Waldorfpädagogik Köln mit ihm verbunden.  [mehr]

Forum

Steiners »Sprache des Handelns«

Von  Klaus Rohrbach, Juni 2021

Gehaltsfragen an Waldorfschulen – damals und heute. [mehr]

Serie

Ein Blick ins Bewegliche Klassenzimmer

Von  Iris Taggert, Juni 2021

Seit das »Bewegliche Klassenzimmer« an der Waldorfschule Bochum-Langendreer vor rund 20 Jahren entwickelt wurde, haben viele Waldorfschulen diese Form des Unterrichtens aufgegriffen und auf eigene Weise umgesetzt. So findet man mittlerweile in vielen ersten und zweiten Klassen bundesweit die typischen Bänke und Sitzkissen. [mehr]

Serie

Lehrplan oder Lernplan?

Von  Sven Saar, Juni 2021

Rudolf Steiners Erster Lehrerkurs – Der fünfzehnte Tag. [mehr]

Standpunkt

Spannende Themen!?

Von  Hans Hutzel, Juni 2021

Hören Sie auch oft: »Das ist ein spannendes Thema«? Und ich frage mich: »Soll mich das anspannen oder entspannen oder soll ich zur Verteidigung schon einmal die Bogensehne spannen?« Letzteres in letzter Zeit immer öfter!  [mehr]

Forum

Warum scheitert und wie gelingt »Selbstverwaltung«?

Von  Karl-Dieter Bodack, Mai 2021

Immer mehr Menschen schließen sich in Vereinen, Bürgerinitiativen, freien Schulen oder Start-ups zusammen: Sie wollen selbstgesteckte Ziele erreichen und ihre Ideale verwirklichen. Anthroposophische Einrichtungen gelten als Pioniere, sie versuchen seit Beginn ihres Bestehens, »Selbstverwaltung« zu praktizieren. Für viele Mitwirkende bringt sie Enttäuschungen mit sich, in manchen Fällen scheitert sie sogar in der gesamten Einrichtung. Warum?  [mehr]

Treffer 51 bis 60 von 765

< Vorherige

1

2

3

4

5

6

7

Nächste >

Folgen