Zeichen der Zeit

Mut üben …

Von  Tomáš Zdražil, Juli 2020

Die Entwicklung des Kindes hängt mit der Aneignung und Eroberung der Welt zusammen. Es birgt in sich gewaltige Potenziale der Entdeckerlust, der Kreativität, der Experimentierfreude, kurz der Willenskraft. Alles in der Welt ist für das sich entwickelnde Kind eine Herausforderung, die angenommen wird, sei es eine Treppe, eine Pfütze, ein Baumstamm. [mehr]

Zeichen der Zeit

Crowdhörnchen und Stillhalteprämie

Von  Markus von Schwanenflügel, Juni 2020

Wissen Sie was Crowdhörnchen sind? Vor wenigen Tagen wusste ich es auch noch nicht. Um für diesen Aufsatz uptodate zu sein, surfte ich etwas im Netz und erfuhr, dass so Menschen genannt werden, die regelmäßig kleinere oder größere Beträge an den Verein »Mein Grundeinkommen« spenden. [mehr]

Zeichen der Zeit

Zwischen Verzweiflung und Hoffnung. Ein Klimakolloquium auf Burg Hohenfels

Von  Mathias Maurer, April 2020

Unter dem Eindruck der »brennenden Erde Australiens« und der Furcht des Anstiegs des CO2-Gehaltes der Atmosphäre mit entsprechenden klimatischen Folgen, ist allen Teilnehmern des bunt gemischten dreitägigen Kolloquiums klar, dass etwas unternommen werden muss – und zwar jetzt, mittel- und langfristig. [mehr]

Zeichen der Zeit

Die Lebensprozesse von Organisationen

Von  Malte Lindner, März 2020

Frederic Laloux veröffentlichte 2015 sein Buch »Reinventing Organizations«. Darin beschreibt er die Entstehung einer neuartigen, evolutionären und integralen Organisationform, in der Selbstführung und Ganzheit zentrale Prinzipien darstellen.  [mehr]

Zeichen der Zeit

Kein DigitalPakt in Überlingen

Von  Daniel Mylow, Februar 2020

Stellungnahme des Arbeitskreises »DigitalPakt Schule« an der Freien Waldorfschule Überlingen zur Verwaltungsvereinbarung des Bundes DigitalPakt Schule 2019 bis 2024. [mehr]

Zeichen der Zeit

Elternstudie: Verzerrter Wettbewerb

Dezember 2019

Fragen an Heiner Barz, Professor für Erziehungswissenschaft an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf und Heraus-geber einer neu erschienenen repräsentativen Studie, in der über 2.000 Eltern zu ihrer Einstellung zur Schulpolitik in Deutschland befragt wurden. Die Studie wurde vom Bund der Freien Waldorfschulen anlässlich des »Waldorf 100«-Jubiläums in Auftrag gegeben. Befragt wurden Eltern aller Schularten. [mehr]

Zeichen der Zeit

Was macht das Smartphone in unserer Hosentasche?

Von  Christoph Rudolf, November 2019

Manche Menschen denken, dass früher alles besser gewesen sei. Ein Blick in die Geschichte verrät jedoch schnell, dass das nicht stimmt. Vieles in der Vergangenheit war schlechter als heute, und das gilt besonders für den Geschichtsunterricht, dem Rudolf Steiner als Schüler ausgesetzt war.  [mehr]

Zeichen der Zeit

Mobilfunkstrahlung und WLAN. Erfahrungen, Fragen, Therapien

Von  Michaela Glöckler, Oktober 2019

Da ich zu den (leicht) elektrosensiblen Menschen gehöre, habe ich als Ärztin nicht nur an anderen, sondern auch an mir selber die Wirkung des Elektrosmogs durch Mobilfunk und WLAN-Router immer wieder beobachten können. Die Wirkung zeigt sich bei mir an Ermüdungserscheinungen, Druck auf dem Kopf und an einem feinen ganzkörperlichen Spannungsgefühl, das unmittelbar verschwindet, wenn ich mein Tablet ausschalte. [mehr]

Zeichen der Zeit

Soziale Dreigliederung – 100 Jahre voraus …

Von  Annette Rappmann, September 2019

Ende April fand in Achberg das Symposion »100 Jahre Dreigliederung« statt. Hier wurden die GRÜNEN gegründet, zahlreiche »Dreigliederer«, darunter Joseph Beuys, entfalteten von hier aus öffentliche Wirkung. Eingeladen hatte der Verein Soziale Skulptur. [mehr]

Zeichen der Zeit

Die Sache mit den Fridays for Future

Von  Nicolas Blaue, Juni 2019

Erstmals im September 2018 ist die Bewegung Fridays for Future in Deutschland angelaufen und seitdem ist sie stetig gewachsen. Nach dem Vorbild der schwedischen Klimaaktivistin Greta Thunberg streiken die Schüler jeden Freitag und besuchen die örtliche Protestaktion unter dem Motto Gemeinsam gegen die Klimakrise. Allein in den letzten Wochen haben deutschlandweit mehrere tausend Schüler an den Demonstrationen teilgenommen, darunter auch viele Waldorfschüler. Was lässt sich von dieser Bewegung als gesellschaftliches Phänomen lernen? [mehr]

Treffer 1 bis 10 von 168

1

2

3

4

5

6

7

Nächste >

Folgen